Angebote zu "Lefax" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Lefax® intens Mikro Granulat 50 St Granulat
Topseller
12,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Enthält 250 mg Simeticon. Das Granulat schmeckt angenehm nach Zitrone und kann ohne Wasser eingenommen werden. Es löst sich sekundenschnell im Mund auf und gelangt so bereits feinstverteilt in Magen und Darm. Das Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat enthält 250 mg Simeticon. Es löst sich sekundenschnell im Mund auf und gelangt so bereits feinstverteilt in Magen und Darm. Trotz der höheren Dosierung ist das Lefax intens® Lemon Fresh Mikro Granulat sehr gut verträglich, da es rein physikalisch wirkt: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® intens zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® intens ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich. Was ist Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat und wofür wird es angewendet? Dieses Medizinprodukt enthält Simeticon, eine Substanz mit entschäumender und schaumverhütender Wirkung. Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat wird angewendet zur Linderung und symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl, krampfartige Bauchschmerzen, Oberbauchschmerzen, Aufstoßen und bei funktioneller Dyspepsie. zur Vorbereitung der Diagnostik im Bauchbereich, wie z.B. Endoskopie, Röntgen und Sonographie Wie ist Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat einzunehmen? Nehmen Sie Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsanweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Dosierung und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat nicht anders verordnet hat Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden: Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren 1 Beutel (entsprechend 250 mg Simeticon) 4 Beutel (entsprechend 1000 mg Simeticon) Zur Vorbereitung für bildgebende Untersuchungen: Alter am Tag vor der Untersuchung am Morgen der Untersuchung Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren 1–2 Beutel (entsprechend 250 mg bis 500 mg Simeticon) 1 Beutel (entsprechend 250 mg Simeticon) Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat ist zur kurzfristigen Anwendung bestimmt. Die Einnahme erfolgt, bis sich die Beschwerden bessern, jedoch nicht länger als 30 Tage. Darüber hinaus empfiehlt es sich, den Rat eines Arztes einzuholen. Wie ist Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat einzunehmen? Lefax® intens Lemon Fresh Mikro Granulat wird zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen eingenommen. Geben Sie das Granulat direkt in den Mund auf die Zunge. Das Granulat löst sich im Speichel auf und kann dann geschluckt werden. Sie können, wenn Sie wollen, etwas Wasser nachtrinken.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Enzym Lefax®
15,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Enyzm Lefax® hilft Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate besser zu verdauuen. Gleichzeitig löst Enzym Lefax® wirkt es schnell gegen Blähungenund befreit so gegen Schmerzen, Krämpfen und Druck im Bauch. Verdauungsprobleme wie Völlegefühl können sehr unangenehm sein und sogar zu einer unzureichenden Versorgung mit wichtigen Nährstoffen führen. Und häufig lässt sich dieses Problem durch eine Änderung des Ernährungsverhaltens nicht befriedigend regulieren. Im Dünndarm stehen zu wenig Enzyme für die Verdauung von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten zur Verfügung. Durch eine gestörte und verzögerte Verdauung kann es zu Verdauungsbeschwerden und zu verstärkter Gasbildung kommen. Der Darm beginnt zu rumoren. Dies kann zu Verdauungsproblemen wie Völlegefühl, Aufstoßen, Druck- und Spannungsgefühlen führen. Die in Enzym Lefax® enthaltenen natürlichen Enzyme (Pankreatin) unterstützen die Verdauung wirkungsvoll, die Beschwerden klingen ab und die Schaumbildung im Magen-Darm Trakt wird verhindert. Und um besser nachvollziehen zu können, wie Enzym Lefax® hilft, haben wir die Wirkweise von Enzym Lefax® ausführlich für Sie anhand von Schaubildern dargestellt. Drei starke Argumente, die für Enzym Lefax® sprechen: Natürliche Verdauungsenzyme helfen Nahrungsbestandteile aufzuspalten und besser zu verdauen. Besitzt eine entschäumende Wirkung und löst so überschüssige Luft im Bauch auf Gute Verträglichkeit. Bei welchen Beschwerden hilft Enzym Lefax® noch? Zur Unterstützung der Verdauungsfunktion bei Völlegefühl, Sättigungsgefühl, Oberbauchbeschwerden Bei Verdauungsschwäche Für wen sind Enzym Lefax® Kautabletten geeignet? Für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene Wie nehme ich Enzym Lefax® Kautabletten ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Tabletten am Tag zu den Mahlzeiten ein. Zerkauen Sie die Tablette gründlich. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Enzym Lefax® Kautabletten 100 St Kautabletten
Aktuell
23,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Enyzm Lefax® enthält natürliche Verdauungsenzyme, die helfen Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate besser zu verdauuen. Gleichzeitig löst Enzym Lefax® übermäßige Luftansammlungen im Bauch einfach auf. Verdauungsprobleme wie Völlegefühl können sehr unangenehm sein und sogar zu einer unzureichenden Versorgung mit wichtigen Nährstoffen führen. Und häufig lässt sich dieses Problem durch eine Änderung des Ernährungsverhaltens nicht befriedigend regulieren. Im Dünndarm stehen zu wenig Enzyme für die Verdauung von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten zur Verfügung. Durch eine gestörte und verzögerte Verdauung kann es zu Verdauungsbeschwerden und zu verstärkter Gasbildung kommen. Der Darm beginnt zu rumoren. Dies kann zu Verdauungsproblemen wie Völlegefühl, Aufstoßen, Druck- und Spannungsgefühlen führen. Die in Enzym Lefax® enthaltenen natürlichen Enzyme (Pankreatin) unterstützen die Verdauung wirkungsvoll, die Beschwerden klingen ab und die Schaumbildung im Magen-Darm Trakt wird verhindert. Und um besser nachvollziehen zu können, wie Enzym Lefax® hilft, haben wir die Wirkweise von Enzym Lefax® ausführlich für Sie anhand von Schaubildern dargestellt. Drei starke Argumente, die für Enzym Lefax® sprechen: Natürliche Verdauungsenzyme helfen Nahrungsbestandteile aufzuspalten und besser zu verdauen. Besitzt eine entschäumende Wirkung und löst so überschüssige Luft im Bauch auf Gute Verträglichkeit. Bei welchen Beschwerden hilft Enzym Lefax® noch? Zur Unterstützung der Verdauungsfunktion bei Völlegefühl, Sättigungsgefühl, Oberbauchbeschwerden Bei Verdauungsschwäche Für wen sind Enzym Lefax® Kautabletten geeignet? Für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene Wie nehme ich Enzym Lefax® Kautabletten ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Tabletten am Tag zu den Mahlzeiten ein. Zerkauen Sie die Tablette gründlich. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lefax® extra
5,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Die Lefax® extra Flüssigkapseln sind besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Lefax® extra Produkte sind höher dosiert. Trotz der höheren Dosierung sind sie aber sehr gut verträglichda sie rein physikalisch wirken: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® extra zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich. Die höher dosierten Lefax® extra Produkte sind die schnelle und zuverlässige Hilfe bei stärkeren Beschwerden. Trotz der höheren Dosierung sind sie sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und dabei einen schmerzenden Druck hervorrufen können. Die Bläschen zerfallen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist selbst für Schwangere unbedenklich. Vier starke Argumente, die für Lefax® extra sprechen: Trotz höherer Dosierung sehr gut verträglich. Eingeschlossene Luftbläschen werden ganz einfach aufgelöst. Der Wirkstoff arbeitet nur im Darm und wird komplett wieder ausgeschieden. Auch für Schwangere ist Lefax® unbedenklich. Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Bei welchen Beschwerden hilft Lefax® extra noch? Zur symptomatischen Behandlung von gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus) z.B. stärkeren Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich (Endoskopie, Sonographie, Röntgen). Für wen ist Lefax® extra geeignet? Für Jugendliche und Erwachsene Auch für Schwangere und Stillende ist Lefax unbedenklich. Wie nehme ich Lefax® extra ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Flüssigkapseln am Tag zu oder nach den Mahlzeiten unzerkaut mit genügend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) ein. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Enzym Lefax® Kautabletten 200 St Kautabletten
Highlight
44,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Enyzm Lefax® hilft Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate durch Zugabe von natürlichen Verdauungsenzymen besser zu verdauuen. Gleichzeitig löst es Blähungen und befreit so gegen das unangenehme Völlegefühl. Verdauungsprobleme wie Völlegefühl können sehr unangenehm sein und sogar zu einer unzureichenden Versorgung mit wichtigen Nährstoffen führen. Und häufig lässt sich dieses Problem durch eine Änderung des Ernährungsverhaltens nicht befriedigend regulieren. Im Dünndarm stehen zu wenig Enzyme für die Verdauung von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten zur Verfügung. Durch eine gestörte und verzögerte Verdauung kann es zu Verdauungsbeschwerden und zu verstärkter Gasbildung kommen. Der Darm beginnt zu rumoren. Dies kann zu Verdauungsproblemen wie Völlegefühl, Aufstoßen, Druck- und Spannungsgefühlen führen. Die in Enzym Lefax® enthaltenen natürlichen Enzyme (Pankreatin) unterstützen die Verdauung wirkungsvoll, die Beschwerden klingen ab und die Schaumbildung im Magen-Darm Trakt wird verhindert. Und um besser nachvollziehen zu können, wie Enzym Lefax® hilft, haben wir die Wirkweise von Enzym Lefax® ausführlich für Sie anhand von Schaubildern dargestellt. Drei starke Argumente, die für Enzym Lefax® sprechen: Natürliche Verdauungsenzyme helfen Nahrungsbestandteile aufzuspalten und besser zu verdauen. Besitzt eine entschäumende Wirkung und löst so überschüssige Luft im Bauch auf Gute Verträglichkeit. Bei welchen Beschwerden hilft Enzym Lefax® noch? Zur Unterstützung der Verdauungsfunktion bei Völlegefühl, Sättigungsgefühl, Oberbauchbeschwerden Bei Verdauungsschwäche Für wen sind Enzym Lefax® Kautabletten geeignet? Für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene Wie nehme ich Enzym Lefax® Kautabletten ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Tabletten am Tag zu den Mahlzeiten ein. Zerkauen Sie die Tablette gründlich. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lefax® extra
11,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken Die Lefax® extra Flüssigkapseln sind besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Lefax® extra Produkte sind höher dosiert. Trotz der höheren Dosierung sind sie aber sehr gut verträglichda sie rein physikalisch wirken: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® extra zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich. Die höher dosierten Lefax® extra Produkte sind die schnelle und zuverlässige Hilfe bei stärkeren Beschwerden. Trotz der höheren Dosierung sind sie sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und dabei einen schmerzenden Druck hervorrufen können. Die Bläschen zerfallen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist selbst für Schwangere unbedenklich. Vier starke Argumente, die für Lefax® extra sprechen: Trotz höherer Dosierung sehr gut verträglich. Eingeschlossene Luftbläschen werden ganz einfach aufgelöst. Der Wirkstoff arbeitet nur im Darm und wird komplett wieder ausgeschieden. Auch für Schwangere ist Lefax® unbedenklich. Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Bei welchen Beschwerden hilft Lefax® extra noch? Zur symptomatischen Behandlung von gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus) z.B. stärkeren Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich (Endoskopie, Sonographie, Röntgen). Für wen ist Lefax® extra geeignet? Für Jugendliche und Erwachsene Auch für Schwangere und Stillende ist Lefax unbedenklich. Wie nehme ich Lefax® extra ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Flüssigkapseln am Tag zu oder nach den Mahlzeiten unzerkaut mit genügend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) ein. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Enzym Lefax®
55,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Enyzm Lefax® hilft Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate durch Zugabe von natürlichen Verdauungsenzymen besser zu verdauuen. Gleichzeitig löst es Blähungen und befreit so gegen das unangenehme Völlegefühl. Verdauungsprobleme wie Völlegefühl können sehr unangenehm sein und sogar zu einer unzureichenden Versorgung mit wichtigen Nährstoffen führen. Und häufig lässt sich dieses Problem durch eine Änderung des Ernährungsverhaltens nicht befriedigend regulieren. Im Dünndarm stehen zu wenig Enzyme für die Verdauung von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten zur Verfügung. Durch eine gestörte und verzögerte Verdauung kann es zu Verdauungsbeschwerden und zu verstärkter Gasbildung kommen. Der Darm beginnt zu rumoren. Dies kann zu Verdauungsproblemen wie Völlegefühl, Aufstoßen, Druck- und Spannungsgefühlen führen. Die in Enzym Lefax® enthaltenen natürlichen Enzyme (Pankreatin) unterstützen die Verdauung wirkungsvoll, die Beschwerden klingen ab und die Schaumbildung im Magen-Darm Trakt wird verhindert. Und um besser nachvollziehen zu können, wie Enzym Lefax® hilft, haben wir die Wirkweise von Enzym Lefax® ausführlich für Sie anhand von Schaubildern dargestellt. Drei starke Argumente, die für Enzym Lefax® sprechen: Natürliche Verdauungsenzyme helfen Nahrungsbestandteile aufzuspalten und besser zu verdauen. Besitzt eine entschäumende Wirkung und löst so überschüssige Luft im Bauch auf Gute Verträglichkeit. Bei welchen Beschwerden hilft Enzym Lefax® noch? Zur Unterstützung der Verdauungsfunktion bei Völlegefühl, Sättigungsgefühl, Oberbauchbeschwerden Bei Verdauungsschwäche Für wen sind Enzym Lefax® Kautabletten geeignet? Für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene Wie nehme ich Enzym Lefax® Kautabletten ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Tabletten am Tag zu den Mahlzeiten ein. Zerkauen Sie die Tablette gründlich. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Enzym Lefax®
5,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Die natürlichen Verdauungsenzyme in Enzym Lefax® helfen Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate besser zu verdauuen. Gleichzeitig löst es unangenehme Luft im Bauch einfach auf. Verdauungsprobleme wie Völlegefühl können sehr unangenehm sein und sogar zu einer unzureichenden Versorgung mit wichtigen Nährstoffen führen. Und häufig lässt sich dieses Problem durch eine Änderung des Ernährungsverhaltens nicht befriedigend regulieren. Im Dünndarm stehen zu wenig Enzyme für die Verdauung von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten zur Verfügung. Durch eine gestörte und verzögerte Verdauung kann es zu Verdauungsbeschwerden und zu verstärkter Gasbildung kommen. Der Darm beginnt zu rumoren. Dies kann zu Verdauungsproblemen wie Völlegefühl, Aufstoßen, Druck- und Spannungsgefühlen führen. Die in Enzym Lefax® enthaltenen natürlichen Enzyme (Pankreatin) unterstützen die Verdauung wirkungsvoll, die Beschwerden klingen ab und die Schaumbildung im Magen-Darm Trakt wird verhindert. Und um besser nachvollziehen zu können, wie Enzym Lefax® hilft, haben wir die Wirkweise von Enzym Lefax® ausführlich für Sie anhand von Schaubildern dargestellt. Drei starke Argumente, die für Enzym Lefax® sprechen: Natürliche Verdauungsenzyme helfen Nahrungsbestandteile aufzuspalten und besser zu verdauen. Besitzt eine entschäumende Wirkung und löst so überschüssige Luft im Bauch auf Gute Verträglichkeit. Bei welchen Beschwerden hilft Enzym Lefax® noch? Zur Unterstützung der Verdauungsfunktion bei Völlegefühl, Sättigungsgefühl, Oberbauchbeschwerden Bei Verdauungsschwäche Für wen sind Enzym Lefax® Kautabletten geeignet? Für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene Wie nehme ich Enzym Lefax® Kautabletten ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Tabletten am Tag zu den Mahlzeiten ein. Zerkauen Sie die Tablette gründlich. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lefax® extra
11,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken Die Lefax® extra Flüssigkapseln sind besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Lefax® extra Produkte sind höher dosiert. Trotz der höheren Dosierung sind sie aber sehr gut verträglichda sie rein physikalisch wirken: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® extra zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich. Die höher dosierten Lefax® extra Produkte sind die schnelle und zuverlässige Hilfe bei stärkeren Beschwerden. Trotz der höheren Dosierung sind sie sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und dabei einen schmerzenden Druck hervorrufen können. Die Bläschen zerfallen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist selbst für Schwangere unbedenklich. Vier starke Argumente, die für Lefax® extra sprechen: Trotz höherer Dosierung sehr gut verträglich. Eingeschlossene Luftbläschen werden ganz einfach aufgelöst. Der Wirkstoff arbeitet nur im Darm und wird komplett wieder ausgeschieden. Auch für Schwangere ist Lefax® unbedenklich. Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Bei welchen Beschwerden hilft Lefax® extra noch? Zur symptomatischen Behandlung von gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus) z.B. stärkeren Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich (Endoskopie, Sonographie, Röntgen). Für wen ist Lefax® extra geeignet? Für Jugendliche und Erwachsene Auch für Schwangere und Stillende ist Lefax unbedenklich. Wie nehme ich Lefax® extra ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Flüssigkapseln am Tag zu oder nach den Mahlzeiten unzerkaut mit genügend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) ein. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lefax® extra
5,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Die Lefax® extra Flüssigkapseln sind besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Lefax® extra Produkte sind höher dosiert. Trotz der höheren Dosierung sind sie aber sehr gut verträglichda sie rein physikalisch wirken: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® extra zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich. Die höher dosierten Lefax® extra Produkte sind die schnelle und zuverlässige Hilfe bei stärkeren Beschwerden. Trotz der höheren Dosierung sind sie sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und dabei einen schmerzenden Druck hervorrufen können. Die Bläschen zerfallen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist selbst für Schwangere unbedenklich. Vier starke Argumente, die für Lefax® extra sprechen: Trotz höherer Dosierung sehr gut verträglich. Eingeschlossene Luftbläschen werden ganz einfach aufgelöst. Der Wirkstoff arbeitet nur im Darm und wird komplett wieder ausgeschieden. Auch für Schwangere ist Lefax® unbedenklich. Die geschmacksneutrale Lefax® extra Flüssigkapsel ist besonders klein und deshalb leicht zu schlucken. Bei welchen Beschwerden hilft Lefax® extra noch? Zur symptomatischen Behandlung von gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus) z.B. stärkeren Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich (Endoskopie, Sonographie, Röntgen). Für wen ist Lefax® extra geeignet? Für Jugendliche und Erwachsene Auch für Schwangere und Stillende ist Lefax unbedenklich. Wie nehme ich Lefax® extra ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Flüssigkapseln am Tag zu oder nach den Mahlzeiten unzerkaut mit genügend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) ein. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lefax® extra Lemon Fresh
4,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Lefax® extra Lemon Fresh, das angenehm nach Zitrone schmeckende Mikro Granulat, kann ohne Wasser eingenommen werden. Es löst sich sekundenschnell im Mund auf und gelangt so bereits feinstverteilt in Magen und Darm. Lefax® extra Produkte sind höher dosiert und helfen deshalb bei starken Blähungen, Völlegefühl, Schmerzen, Krämpfen und Druck im Bauch. Trotz der höheren Dosierung sind sie aber sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® extra zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich. Die höher dosierten Lefax® extra Produkte sind die schnelle und zuverlässige Hilfe bei stärkeren Beschwerden. Trotz der höheren Dosierung sind sie sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und dabei einen schmerzenden Druck hervorrufen können. Die Bläschen zerfallen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist selbst für Schwangere unbedenklich. Vier starke Argumente, die für Lefax® extra sprechen: Trotz höherer Dosierung sehr gut verträglich. Eingeschlossene Luftbläschen werden ganz einfach aufgelöst. Der Wirkstoff arbeitet nur im Darm und wird komplett wieder ausgeschieden. Auch für Schwangere ist Lefax® unbedenklich. Lefax® extra Lemon Fresh, das angenehm nach Zitrone schmeckende Mikro Granulat, kann ohne Wasser eingenommen werden und löst sich sekundenschnell im Mund auf. Bei welchen Beschwerden hilft Lefax® extra noch? Zur symptomatischen Behandlung von gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus) z.B. stärkeren Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich (Endoskopie, Sonographie, Röntgen). Für wen ist Lefax® extra geeignet? Für Jugendliche und Erwachsene Auch für Schwangere und Stillende ist Lefax unbedenklich. Wie nehme ich Lefax® extra ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Portionsbeutel am Tag zu oder nach den Mahlzeiten ein. Das Mikro Granulat kann ohne Wasser eingenommen werden, geben Sie das Granulat dazu direkt in den Mund und lassen Sie es auf der Zunge zergehen. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lefax® extra Lemon Fresh
6,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Lefax® extra Lemon Fresh, das angenehm nach Zitrone schmeckende Mikro Granulat, kann ohne Wasser eingenommen werden. Es löst sich sekundenschnell im Mund auf und gelangt so bereits feinstverteilt in Magen und Darm. Lefax® extra Produkte sind höher dosiert und helfen deshalb bei starken Blähungen, Völlegefühl, Schmerzen, Krämpfen und Druck im Bauch. Trotz der höheren Dosierung sind sie aber sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und einen schmerzenden Druck hervorrufen. Mit Lefax® extra zerfallen diese Bläschen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist trotz der höheren Dosierung selbst für Schwangere unbedenklich. Die höher dosierten Lefax® extra Produkte sind die schnelle und zuverlässige Hilfe bei stärkeren Beschwerden. Trotz der höheren Dosierung sind sie sehr gut verträglich und wirken rein physikalisch: Der Wirkstoff Simeticon verändert die Oberflächenspannung der Gasbläschen, die während der Verdauung entstehen und dabei einen schmerzenden Druck hervorrufen können. Die Bläschen zerfallen und die Luft im Bauch löst sich auf. Die Einnahme von Lefax® extra ist selbst für Schwangere unbedenklich. Vier starke Argumente, die für Lefax® extra sprechen: Trotz höherer Dosierung sehr gut verträglich. Eingeschlossene Luftbläschen werden ganz einfach aufgelöst. Der Wirkstoff arbeitet nur im Darm und wird komplett wieder ausgeschieden. Auch für Schwangere ist Lefax® unbedenklich. Lefax® extra Lemon Fresh, das angenehm nach Zitrone schmeckende Mikro Granulat, kann ohne Wasser eingenommen werden und löst sich sekundenschnell im Mund auf. Bei welchen Beschwerden hilft Lefax® extra noch? Zur symptomatischen Behandlung von gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden (Meteorismus) z.B. stärkeren Blähungen, Blähungsschmerzen, Spannungsgefühl und verstärkter Gasbildung nach Operationen funktionellen Beschwerden des oberen Magen-Darm-Traktes wie Völlegefühl, Schmerzen/Druckgefühl, Aufstoßen, Übelkeit, vorzeitiges Sättigungsgefühl, Brechreiz Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich (Endoskopie, Sonographie, Röntgen). Für wen ist Lefax® extra geeignet? Für Jugendliche und Erwachsene Auch für Schwangere und Stillende ist Lefax unbedenklich. Wie nehme ich Lefax® extra ein? Nehmen Sie 1-3mal ein bis zwei Portionsbeutel am Tag zu oder nach den Mahlzeiten ein. Das Mikro Granulat kann ohne Wasser eingenommen werden, geben Sie das Granulat dazu direkt in den Mund und lassen Sie es auf der Zunge zergehen. Die Einnahme kann bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen erfolgen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot