Angebote zu "Hevert" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Digesto Hevert® Verdauungstropfen 100 ml Tropfen
Top-Produkt
15,43 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Digesto Hevert Verdauungstropfen ist der neue Name für Pankreaticum-Hevert bei Verdauungsschwäche! Luft im Bauch oder Stein im Magen? - Ein Fall für Digesto Hevert Völlegefühl oder Blähungen beeinträchtigen die Lebens-qualität oft enorm. Denn bei bestimmten Nahrungsmitteln sind Blähungen vorprogrammiert - und dass man sich nach Gänsebraten und Co. nicht „leicht wie eine Feder“ fühlt, liegt auf der Hand. Leidet man allerdings häufig und ohne erkennbaren Grund an Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch, Völlegefühl, Aufstoßen, Verstopfung oder Durchfall, kann das ein Hinweis auf eine unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) sein. Die Beschwerden sind vorhanden, auch wenn sich durch eine ärztliche Untersuchung keine fassbare Erkrankung nach-weisen lässt. Digesto Hevert Verdauungstropfen regeln das Zusam-menspiel von Magen, Dünndarm, Leber und Galle und stärken die Verdauungsfunktion der Bauchspeicheldrüse. Die Neigung zu Blähungen wird reduziert. Durch Aktivie-rung des Stoffwechsels wird die Nahrung besser verwertet und die Verdauung angeregt. Digesto He-vert Verdauungstropfen können auch eingesetzt werden, wenn die Beschwerden nur gelegentlich, etwa beim Genuss bestimmter Speisen, auftreten. Die bewährten Bestandteile von Digesto Hevert Verdauungstropfen lindern Beschwerden, die auf-grund einer Verdauungsschwäche auftreten, auf natürliche Weise. Eichhornia (Wasserhyazinthe) un-terstützt insbesondere die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Okoubaka (westafrikanischer Urwald-baum) verbessert die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln und hilft bei Brechdurchfall. Quassia amara (Bitterholzbaum) ist ein sehr bewährtes Mittel bei Störungen im Leber-Galle-Trakt. Taraxacum (Lö-wenzahn) regt die Galleproduktion an und aktiviert den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere. Digesto Hevert Verdauungstropfen beseitigen natürlich Blähungen, Völlegefühl und Verdau-ungsstörungen. Wirkung: Lindern Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Übelkeit und Verstopfung Verbessern die Nahrungsmittelverträglichkeit Fördern die Verdauung (z.B. bei fettreicher Nahrung) Gut zu wissen: Breites Wirkspektrum Tropfengenau und individuell dosierbar Mit chemischen Präparaten kombinierbar Langfristig einsetzbar Dosierung: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Akut: bis zu 6x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Chronisch: 3-4x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Die Tropfen sollten verdünnt in einem Glas Wasser, Fruchtsaft oder Tee eingenommen werden. bei: Blähungen Verstopfung Völlegefühl Übelkeit Nahrungsmittelunverträglichkeit Verdauungsstörungen "Verdorbener Magen" (z.B. auf Reisen) Pflichtangaben: Digesto Hevert Verdauungstropfen Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Verdauungsschwäche. - Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Enthält 60 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwir-kungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. (02/2015)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Digesto Hevert® Verdauungstropfen
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Digesto Hevert Verdauungstropfen ist der neue Name für Pankreaticum-Hevert bei Verdauungsschwäche! Luft im Bauch oder Stein im Magen? - Ein Fall für Digesto Hevert Völlegefühl oder Blähungen beeinträchtigen die Lebens-qualität oft enorm. Denn bei bestimmten Nahrungsmitteln sind Blähungen vorprogrammiert - und dass man sich nach Gänsebraten und Co. nicht 'leicht wie eine Feder“ fühlt, liegt auf der Hand. Leidet man allerdings häufig und ohne erkennbaren Grund an Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch, Völlegefühl, Aufstoßen, Verstopfung oder Durchfall, kann das ein Hinweis auf eine unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) sein. Die Beschwerden sind vorhanden, auch wenn sich durch eine ärztliche Untersuchung keine fassbare Erkrankung nach-weisen lässt. Digesto Hevert Verdauungstropfen regeln das Zusam-menspiel von Magen, Dünndarm, Leber und Galle und stärken die Verdauungsfunktion der Bauchspeicheldrüse. Die Neigung zu Blähungen wird reduziert. Durch Aktivie-rung des Stoffwechsels wird die Nahrung besser verwertet und die Verdauung angeregt. Digesto He-vert Verdauungstropfen können auch eingesetzt werden, wenn die Beschwerden nur gelegentlich, etwa beim Genuss bestimmter Speisen, auftreten. Die bewährten Bestandteile von Digesto Hevert Verdauungstropfen lindern Beschwerden, die auf-grund einer Verdauungsschwäche auftreten, auf natürliche Weise. Eichhornia (Wasserhyazinthe) un-terstützt insbesondere die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Okoubaka (westafrikanischer Urwald-baum) verbessert die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln und hilft bei Brechdurchfall. Quassia amara (Bitterholzbaum) ist ein sehr bewährtes Mittel bei Störungen im Leber-Galle-Trakt. Taraxacum (Lö-wenzahn) regt die Galleproduktion an und aktiviert den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere. Digesto Hevert Verdauungstropfen beseitigen natürlich Blähungen, Völlegefühl und Verdau-ungsstörungen. Wirkung: Lindern Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Übelkeit und Verstopfung Verbessern die Nahrungsmittelverträglichkeit Fördern die Verdauung (z.B. bei fettreicher Nahrung) Gut zu wissen: Breites Wirkspektrum Tropfengenau und individuell dosierbar Mit chemischen Präparaten kombinierbar Langfristig einsetzbar Dosierung: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Akut: bis zu 6x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Chronisch: 3-4x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Die Tropfen sollten verdünnt in einem Glas Wasser, Fruchtsaft oder Tee eingenommen werden. bei: Blähungen Verstopfung Völlegefühl Übelkeit Nahrungsmittelunverträglichkeit Verdauungsstörungen 'Verdorbener Magen' (z.B. auf Reisen) Pflichtangaben: Digesto Hevert Verdauungstropfen Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Verdauungsschwäche. - Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Enthält 60 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwir-kungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. (02/2015)

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Digesto Hevert Verdauungstropfen
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Digesto Hevert Verdauungstropfen (Packungsgröße: 100 ml)Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.Wirkungsweise von Digesto Hevert Verdauungstropfen (Packungsgröße: 100 ml)Digesto Hevert Verdauungstropfen (Packungsgröße: 100 ml) regeln das Zusammenspiel von Magen, Dünndarm, Leber und Galle undstärken die Verdauungsfunktion der Bauchspeicheldrüse.Durch eine Aktivierung des Stoffwechsels im Körper wird die Nahrung besser verwertet und die Verdauung angeregt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten294 mg Eichhornia crassipes (hom./anthr.)195 mg Okoubaka aubrevillei (hom./anthr.)49 mg Picrasma excelsa Quassia amara (hom./anthr.)257 mg Taraxacum officinale (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.Kinder unter 6 Jahren.Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.DosierungVerzehrempfehlung von Digesto Hevert Verdauungstropfen (Packungsgröße: 100 ml):Soweit nicht anders verordnet nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 3- bis 4mal täglich 30 Tropfen nach dem Essen ein, in akuten Fällen höchstens 6mal täglich 30 Tropfen. Die Dosierung bei Kindern von 6 bis 12 Jahren erfolgt nach Anweisung des Arztes, jedoch höchstens 4mal täglich 20 Tropfen. Die Tropfen sollten verdünnt in einem Glas Wasser, Fruchtsaft oder Tee eingenommen werden.HinweiseDigesto Hevert Verdauungstropfen (Packungsgröße: 100 ml) ist das offizielle Nachfolgeprodukt zu folgendem nicht mehr erhältlichen Produkt: Pankreaticum Hevert b.Verdauungsschwäche Tropfen (PZN: 00701926) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Digesto Hevert Verdauungstropfen (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
DIGESTO HEVERT® Verdauungstropfen
8,69 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Verdauungsschwäche Wirkstoffe Eichhornia crassipes 294 MG Okoubaka aubrevillei 195 MG Picrasma excelsa, Quassia amara 49 MG Taraxacum officinale 257 MG Warnhinweise Enthält 60 Vol.-% Alkohol. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Digesto Hevert Verdauungstropfen beseitigen natürlich Blähungen, Völlegefühl und Verdauungsstörungen Völlegefühl oder Blähungen beeinträchtigen die Lebensqualität oft enorm. Denn bei bestimmten Nahrungsmitteln sind Blähungen vorprogrammiert - und dass man sich nach Gänsebraten und Co. nicht leicht wie eine Feder fühlt, liegt auf der Hand. Leidet man allerdings häufig und ohne erkennbaren Grund an Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch, Völlegefühl, Aufstoßen, Verstopfung oder Durchfall, kann das ein Hinweis auf eine unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) sein. Die Beschwerden sind vorhanden, auch wenn sich durch eine ärztliche Untersuchung keine fassbare Erkrankung nachweisen lässt. Digesto Hevert Verdauungstropfen regeln das Zusammenspiel von Magen, Darm, Leber und Galle und stärken die Verdauungsfunktion der Bauchspeicheldrüse. Die Neigung zu Blähungen wird reduziert. Durch Aktivierung des Stoffwechsels wird die Nahrung besser verwertet und die Verdauung angeregt. Digesto Hevert Verdauungstropfen können auch eingesetzt werden, wenn die Beschwerden nur gelegentlich, etwa beim Genuss bestimmter Speisen, auftreten. Die bewährten Bestandteile von Digesto Hevert Verdauungstropfen lindern Beschwerden, die aufgrund einer Verdauungsschwäche auftreten, auf natürliche Weise. Eichhornia (Wasserhyazinthe) unterstützt insbesondere die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Okoubaka (westafrikanischer Urwaldbaum) verbessert sehr bewährtes Mittel bei Störungen im Leber-Galle-Trakt. Taraxacum (Löwenzahn) regt die Galleproduktion an und aktiviert den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Akut: bis zu 6x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Chronisch: 3-4x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Die Tropfen sollten verdünnt in einem Glas Wasser, Fruchtsaft oder Tee eingenommen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Eichhornia crassipes 294 MG Okoubaka aubrevillei 195 MG Picrasma excelsa, Quassia amara 49 MG Taraxacum officinale 257 MG Inhaltsstoffe Ethanol Hinweise Hinweise Enthält 60 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwir- kungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
DIGESTO HEVERT® Verdauungstropfen
24,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Verdauungsschwäche Wirkstoffe Eichhornia crassipes 294 MG Okoubaka aubrevillei 195 MG Picrasma excelsa, Quassia amara 49 MG Taraxacum officinale 257 MG Warnhinweise Enthält 60 Vol.-% Alkohol. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Digesto Hevert Verdauungstropfen beseitigen natürlich Blähungen, Völlegefühl und Verdauungsstörungen Völlegefühl oder Blähungen beeinträchtigen die Lebensqualität oft enorm. Denn bei bestimmten Nahrungsmitteln sind Blähungen vorprogrammiert - und dass man sich nach Gänsebraten und Co. nicht leicht wie eine Feder fühlt, liegt auf der Hand. Leidet man allerdings häufig und ohne erkennbaren Grund an Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch, Völlegefühl, Aufstoßen, Verstopfung oder Durchfall, kann das ein Hinweis auf eine unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) sein. Die Beschwerden sind vorhanden, auch wenn sich durch eine ärztliche Untersuchung keine fassbare Erkrankung nachweisen lässt. Digesto Hevert Verdauungstropfen regeln das Zusammenspiel von Magen, Darm, Leber und Galle und stärken die Verdauungsfunktion der Bauchspeicheldrüse. Die Neigung zu Blähungen wird reduziert. Durch Aktivierung des Stoffwechsels wird die Nahrung besser verwertet und die Verdauung angeregt. Digesto Hevert Verdauungstropfen können auch eingesetzt werden, wenn die Beschwerden nur gelegentlich, etwa beim Genuss bestimmter Speisen, auftreten. Die bewährten Bestandteile von Digesto Hevert Verdauungstropfen lindern Beschwerden, die aufgrund einer Verdauungsschwäche auftreten, auf natürliche Weise. Eichhornia (Wasserhyazinthe) unterstützt insbesondere die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Okoubaka (westafrikanischer Urwaldbaum) verbessert sehr bewährtes Mittel bei Störungen im Leber-Galle-Trakt. Taraxacum (Löwenzahn) regt die Galleproduktion an und aktiviert den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Akut: bis zu 6x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Chronisch: 3-4x täglich 30 Tropfen nach dem Essen Die Tropfen sollten verdünnt in einem Glas Wasser, Fruchtsaft oder Tee eingenommen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Eichhornia crassipes 294 MG Okoubaka aubrevillei 195 MG Picrasma excelsa, Quassia amara 49 MG Taraxacum officinale 257 MG Inhaltsstoffe Ethanol Hinweise Hinweise Enthält 60 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwir- kungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hepar Hevert 100 ml Lebertropfen
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04982543 Hepar Hevert 100 ml Lebertropfen Anwendungsgebiete Homöopathisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Die enthaltenen Wirkstoffe sind: Chelidonium (Schöllkraut) hat mit seiner Wirkung auf das vegetative Nervensystem eine ausgeprägte krampflösende Wirkung. Die Produktion der Galle in ihrer natürlichen Zusammensetzung wird in den Leberzellen durch Carduus marianus (Mariendistel) und Taraxacum (Löwenzahn) erhöht. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Leberfunktionsstörungen. Enthält 57 Vol.-% Alkohol. Hinweis Enthält 57 Vol % Ethanol 100ml Tropf. enth.: Carduus marianus Ø 50ml, Chelidonium D3 25ml, Taraxacum D3 25ml Hepar-Hevert Lebertropfen fördern die Regeneration der überlasteten Leber. Das harmonische Zusammenspiel von Leber und Galle wird wieder hergestellt: Der Körper kann Fette wieder besser verdauen, die Nährstoffe aus der Nahrung wieder aufnehmen. Was der Körper nicht mehr braucht, wird ausgeschieden. Die Verkrampfungen im Magen und Oberbauch lösen sich. Hepar-Hevert Lebertropfen enthalten die Leberpflanze Mariendistel hoch dosiert als Urtinktur. Sie sorgt für die Regeneration der Leberzellen und eine gesunde Leberfunktion. Der Wirkstoff Chelidonium (Schöllkraut) beseitigt Stauungen des Galleflusses und wirkt krampflösend auf Magen und Oberbauch. Taraxacum (Löwenzahn) schließlich fördert die Produktion von Galle und dadurch die Verdauung. Außerdem aktiviert er den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hepar Hevert 50 ml Lebertropfen
18,42 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04982520 Hepar Hevert 50 ml Lebertropfen Anwendungsgebiete Homöopathisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Die enthaltenen Wirkstoffe sind: Chelidonium (Schöllkraut) hat mit seiner Wirkung auf das vegetative Nervensystem eine ausgeprägte krampflösende Wirkung. Die Produktion der Galle in ihrer natürlichen Zusammensetzung wird in den Leberzellen durch Carduus marianus (Mariendistel) und Taraxacum (Löwenzahn) erhöht. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Leberfunktionsstörungen. Enthält 57 Vol.-% Alkohol. Hinweis Enthält 57 Vol % Ethanol 100ml Tropf. enth.: Carduus marianus Ø 50ml, Chelidonium D3 25ml, Taraxacum D3 25ml Hepar-Hevert Lebertropfen fördern die Regeneration der überlasteten Leber. Das harmonische Zusammenspiel von Leber und Galle wird wieder hergestellt: Der Körper kann Fette wieder besser verdauen, die Nährstoffe aus der Nahrung wieder aufnehmen. Was der Körper nicht mehr braucht, wird ausgeschieden. Die Verkrampfungen im Magen und Oberbauch lösen sich. Hepar-Hevert Lebertropfen enthalten die Leberpflanze Mariendistel hoch dosiert als Urtinktur. Sie sorgt für die Regeneration der Leberzellen und eine gesunde Leberfunktion. Der Wirkstoff Chelidonium (Schöllkraut) beseitigt Stauungen des Galleflusses und wirkt krampflösend auf Magen und Oberbauch. Taraxacum (Löwenzahn) schließlich fördert die Produktion von Galle und dadurch die Verdauung. Außerdem aktiviert er den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Digesto Hevert Verdauungstropfen 30 ml
7,29 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 11110246 Digesto Hevert Verdauungstropfen 30 ml Digesto Hevert Verdauungstropfen Homöopathisches Arzneimittel bei Magen-Darm-Beschwerden Luft im Bauch oder Stein im Magen? - Ein Fall für Digesto Hevert Völlegefühl oder Blähungen beeinträchtigen die Lebensqualität oft enorm. Denn bei bestimmten Nahrungsmitteln sind Blähungen vorprogrammiert - und dass man sich nach Gänsebraten und Co. nicht leicht wie eine Feder fühlt, liegt auf der Hand. Leidet man allerdings häufig und ohne erkennbaren Grund an Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch, Völlegefühl, Aufstoßen, Verstopfung oder Durchfall, kann das ein Hinweis auf eine unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) sein. Die Beschwerden sind vorhanden, auch wenn sich durch eine ärztliche Untersuchung keine fassbare Erkrankung nachweisen lässt. Digesto Hevert Verdauungstropfen regeln das Zusammenspiel von Magen, Dünndarm, Leber und Galle und stärken die Verdauungsfunktion der Bauchspeicheldrüse. Die Neigung zu Blähungen wird reduziert. Durch Aktivierung des Stoffwechsels wird die Nahrung besser verwertet und die Verdauung angeregt. Digesto Hevert Verdauungstropfen können auch eingesetzt werden, wenn die Beschwerden nur gelegentlich, etwa beim Genuss bestimmter Speisen, auftreten. Die bewährten Bestandteile von Digesto Hevert Verdauungstropfen lindern Beschwerden, die aufgrund einer Verdauungsschwäche auftreten, auf natürliche Weise. Eichhornia (Wasserhyazinthe) unterstützt insbesondere die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Okoubaka (westafrikanischer Urwaldbaum) verbessert die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln und hilft bei Brechdurchfall. Quassia amara (Bitterholzbaum) ist ein sehr bewährtes Mittel bei Störungen im Leber-Galle-Trakt. Taraxacum (Löwenzahn) regt die Galleproduktion an und aktiviert den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, je nach Schweregrad 3- bis 4-mal täglich 30 Tropfen nach dem Essen einnehmen. In akuten Fällen stündlich 30 Tropfen. Die Tropfen sollten vorzugsweise verdünnt in einem Glas Wasser, Fruchtsaft oder einer Tasse Tee eingenommen werden. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des homöopathischen Arztes. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Zusammensetzung 10 g Tropfen enthalten: Eichhornia D1 2,94 g Okoubaka D2 1,95 g Quassia amara Urtinktur 0,49 g Taraxacum D1 2,57 g Sonstige Bestandteile: Ethanol 43% (m/m). Enthält 60 Vol.-% Alkohol Quelle: Hevert Arzneimittel

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Digesto Hevert Verdauungstropfen 100 ml
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 11110269 Digesto Hevert Verdauungstropfen 100 ml Digesto Hevert Verdauungstropfen Homöopathisches Arzneimittel bei Magen-Darm-Beschwerden Luft im Bauch oder Stein im Magen? - Ein Fall für Digesto Hevert Völlegefühl oder Blähungen beeinträchtigen die Lebensqualität oft enorm. Denn bei bestimmten Nahrungsmitteln sind Blähungen vorprogrammiert - und dass man sich nach Gänsebraten und Co. nicht leicht wie eine Feder fühlt, liegt auf der Hand. Leidet man allerdings häufig und ohne erkennbaren Grund an Verdauungsbeschwerden wie Blähbauch, Völlegefühl, Aufstoßen, Verstopfung oder Durchfall, kann das ein Hinweis auf eine unzureichende Funktion der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) sein. Die Beschwerden sind vorhanden, auch wenn sich durch eine ärztliche Untersuchung keine fassbare Erkrankung nachweisen lässt. Digesto Hevert Verdauungstropfen regeln das Zusammenspiel von Magen, Dünndarm, Leber und Galle und stärken die Verdauungsfunktion der Bauchspeicheldrüse. Die Neigung zu Blähungen wird reduziert. Durch Aktivierung des Stoffwechsels wird die Nahrung besser verwertet und die Verdauung angeregt. Digesto Hevert Verdauungstropfen können auch eingesetzt werden, wenn die Beschwerden nur gelegentlich, etwa beim Genuss bestimmter Speisen, auftreten. Die bewährten Bestandteile von Digesto Hevert Verdauungstropfen lindern Beschwerden, die aufgrund einer Verdauungsschwäche auftreten, auf natürliche Weise. Eichhornia (Wasserhyazinthe) unterstützt insbesondere die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Okoubaka (westafrikanischer Urwaldbaum) verbessert die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln und hilft bei Brechdurchfall. Quassia amara (Bitterholzbaum) ist ein sehr bewährtes Mittel bei Störungen im Leber-Galle-Trakt. Taraxacum (Löwenzahn) regt die Galleproduktion an und aktiviert den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, je nach Schweregrad 3- bis 4-mal täglich 30 Tropfen nach dem Essen einnehmen. In akuten Fällen stündlich 30 Tropfen. Die Tropfen sollten vorzugsweise verdünnt in einem Glas Wasser, Fruchtsaft oder einer Tasse Tee eingenommen werden. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des homöopathischen Arztes. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Zusammensetzung 10 g Tropfen enthalten: Eichhornia D1 2,94 g Okoubaka D2 1,95 g Quassia amara Urtinktur 0,49 g Taraxacum D1 2,57 g Sonstige Bestandteile: Ethanol 43% (m/m). Enthält 60 Vol.-% Alkohol Quelle: Hevert Arzneimittel

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hepar Hevert 100 Lebertabletten
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 13863263 Hepar Hevert 100 Lebertabletten Hepar Hevert Lebertabletten Hepar Hevert Lebertabletten - Gesunde Leber, gesunder Mensch Die Leber ist Drehscheibe des Stoffwechsels und Entgiftungszentrale zugleich. Zu ihren wichtigsten Leistungen für unsere Gesundheit gehören die Verwertung und Speicherung von Nährstoffen sowie der Abbau und die Entgiftung von Schadstoffen und Stoffwechselabfällen. Zudem produziert die Leber die Gallenflüssigkeit, die bei der Fettverdauung eine wichtige Rolle spielt. Funktionsstörungen etwa durch eine Entzündung (Hepatitis), Übergewicht, übermäßigen Alkoholkonsum oder eine Vergiftung ziehen meist auch Galle, Bauchspeicheldrüse und Dünndarm in Mitleidenschaft. Da die Leber selten Schmerzsignale aussendet, weisen so unterschiedliche Symptome wie Müdigkeit, Leistungsabfall, Druck und Schmerzen im Oberbauch oder Verdauungsstörungen auf eine kranke Leber hin. Hepar Hevert Lebertabletten fördern die Lebergesundheit, indem sie die Verdauungsfunktion des Leber-Galle-Systems stärken und die Ausscheidungs- und Entgiftungsfunktion der Leber unterstützen. Viele Beschwerden, die aus einer Funktionsstörung von Leber und Galle resultieren, werden gelindert. Hepar Hevert Lebertabletten helfen auch bei akuten Leber-Galle-Erkrankungen, die mit Durchfall und Krämpfen einhergehen. Hepar Hevert Lebertabletten: - Fördern die Regeneration der Leberzellen - Verbessern die Fettverdauung - Lindern Oberbauchbeschwerden - Sind auch in der Langzeitanwendung bei chronischen Beschwerden gut verträglich Die natürlichen Wirkstoffe in Hepar Hevert Lebertabletten Carduus marianus (Mariendistel) ist die bekannteste Arzneipflanze, um die Leberzellen zu regenerieren und eine gesunde Leberfunktion wieder herzustellen. Chelidonium (Schöllkraut) ist ein lange bewährtes Mittel bei Funktionsstörungen des Leber-Galle-Systems, zum Beispiel bei Stauungen des Galleflusses. Hervorzuheben ist auch seine krampflösende Wirkung auf Magen und Oberbauch. Leptandra (Virginischer Ehrenpreis) wird bevorzugt bei entzündlichen Leber-Galle- Erkrankungen mit dunklem Stuhl oder bei Beschwerden nach Entfernung der Gallenblase eingesetzt. Natrium sulfuricum (Natriumsulfat) zeigt bei Leber-Galle-Leiden, die mit Durchfällen einhergehen, gute Wirkung. Taraxacum (Löwenzahn) verbessert die Verdauung durch Anregung der Galleproduktion. Es aktiviert auch den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere. Zusammensetzung 1 Tablette enthält: - Carduus marianus D2 50 mg - Chelidonium D6 25 mg - Leptandra D3 50 mg - Natrium sulfuricum D3 50 mg - Taraxacum D3 75 mg Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: akut bis zu 6x täglich 1 Tablette chronisch 1-3x täglich 1 Tablette Kinder: nach Anweisung des Arztes Quelle: Hevert

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot