Angebote zu "Hartkapseln" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln 20 St...
Topseller
17,54 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln Probiotische Therapie bei Verstopfung In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chroni- scher Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Hochkonzentriert & gut verträglich •Reguliert die Verdauung schonend und natürlich •Stärkt das Immunsystem •Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar •Frei von Lactose, Glucose und Gluten •Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor® enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Die Tagesdosis Mutaflor® sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor®, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein. Bitte bewahren Sie Mutaflor® immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf. BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahl- zeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor® mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen. EINNAHME VON MEDIKAMENTEN Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen. BEI COLITIS ULCEROSA Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor® zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor® optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darmbakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er bei Durchfall und bei Verstopfung auf schonende und natürliche Weise helfen. Wie lange muss ich Mutaflor® einnehmen? Falls Sie an Verstopfung leiden, kann Mutaflor® bis zu 6 Wochen eingenommen werden. Im Falle einer schon seit Jahren bestehenden Verstopfung sollte Mutaflor® wie eine Kur angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden. Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) sollte Mutaflor® in der beschwerdefreien Ruhephase der Erkrankung (Remissionsphase) dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden. Ist Mutaflor® auch für Kinder geeignet? Mutaflor® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Falls Ihr Kind an Verstopfung oder einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) leidet, steht Mutaflor® mite mit einem geringeren Wirkstoffgehalt zur Verfügung. Bitte klären Sie die altersgerechte Dosierung des Arzneimittels mit Ihrem behandelnden Kinderarzt. Was ist der Unterschied zwischen Mutaflor® und einem Abführmittel? Während Mutaflor® natürliche Darmbakterien zur schonenden Regulierung des Darms enthält, wirken klassische Abführmittel anders. Die sogenannten Laxanzien regen die Darmwand zu stärkerer Bewegung an. Das bewirkt zwar eine schnelle Stuhlentleerung, birgt aber besonders bei häufiger Anwendung auch Risiken, da der Darm sich rasch an die stetige Stimulation durch das Abführmittel gewöhnt und damit seine natürlichen Entleerungsreflexe „vergisst“. Falls Sie bereits über einen längeren Zeitraum Abführmittel einnehmen, empfehlen wir Ihnen eine ausschleichende Therapie mit Unterstützung von Mutaflor® oder in Kombination mit Mutaflor®. Beraten Sie das Vorgehen mit Ihrem Arzt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hepar Sl 320 mg Hartkapseln
29,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk)Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) als eine wirksame und natürliche Lösung, unterstützten Ihre Verdauung bei Verdauungsstörungen (dyspeptische Beschwerden) und bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems. Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) helfen Ihnen eine aktive und schnelle Fettverdauung zu erzielen und dabei problemlos Nahrung aufnehmen zu können.Wirkungsweise von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk)Schon viele Menschen haben nach dem Essen unter quälenden Verdauungsbeschwerden gelitten. Manchmal kann das daran liegen, dass Sie eine zu üppige Mahlzeit, zu fettige Speisen oder einfach zu schnell Ihre Nahrung aufgenommen haben, weil die Zeit zu knapp war. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass Sie einer von wenigen sind, die schnell anfällig für Verdauungsprobleme sind. Einige Speisen und Getränke lösen dann bei Ihnen Beschwerden aus.Nicht immer lassen sich jedoch die auslösenden Faktoren vermeiden, und manchmal möchte man einfach die Freiheit haben, einen normalen Lebensstil ohne Kompromisse zu führen.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) enthalten Artischocken-Spezialextrakt. Diese stammt von jungen Blättern der ?Königs-Artischocke? (geschütztes Hochleistungssaatgut). Die Artischocke ist eine Heilpflanze in der Behandlung von Verdauungsbeschwerden und weist auf eine lange Tradition zurück. Sie wirkt gesundheitsfördernd und lindert nach alten Erkenntnissen unangenehme Verdauungsbeschwerden und Magenschmerzen. Artischocke schützt und entlastet auch Ihre Leber und trägt einen Teil zur Regulierung der Blutfettwerte bei.So ist Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) ein Multitalent für Ihre Verdauung.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) schaffen Ihnen schnell Erleichterung und beugen effektiv weiteren Beschwerden vor. Denn Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) aktivieren bereits nach 30 Minuten Ihr körpereigenes Verdauungssystem.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) greifen nicht in die natürlichen Mechanismen Ihres Verdauungssystems ein, sondern verbessern den Abbau von Nahrungsfetten und der aufgenommenen Nahrung.Ihre Fettverdauung wird gefördert und der Gallenfluss gesteigert. Dadurch bekämpfen Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) schnell bei Ihnen den Blähbauch, Magendrücken, Übelkeit und Völlegefühl und regen die Darmbewegung an.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Kapsel von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) enthält:320 mg Artischockenblätter-Trockenextrakt (4?6:1) Auszugsmittel: Wassersonstige Bestandteile:Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Titandioxid, Chinolingelb, Brillantblau FCFGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. Kinder unter 12 Jahren und Schwangere, sowie Frauen in der Stillzeit dürfen das Produkt nicht einnehmen, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.Das Produkt soll bei Gallensteinleiden nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.Bei gleichzeitiger Gabe mit dem oben genannten Produkt kann die Wirksamkeit von blutgerinnungshemmenden Mitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) abgeschwächt sein. Deshalb kann es notwendig sein, dass die Dosierung dieser Arzneimittel angepasst werden muss.DosierungAnwendungsempfehlung von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk):Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene können 2-mal täglich 2 Hartkapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) zu den Hauptmahlzeiten einnehmen.Vergiftungen mit Zubereitungen aus Artischockenblättern sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einnahme größerer Mengen von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) sollte ein Arzt benachrichtigt werden, der über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.Sollten Sie einmal Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) vergessen haben, so nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Gebrauchsinformation beschrieben, fort.Hinweise Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) enthalten Lactose.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln 50 St...
Beliebt
41,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln Hochkonzentriert & gut verträglich •Reguliert die Verdauung schonend und natürlich •Stärkt das Immunsystem •Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar •Frei von Lactose, Glucose und Gluten •Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Probiotische Therapie bei Verstopfung In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chronischer Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor® enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Die Tagesdosis Mutaflor® sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor®, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein. Bitte bewahren Sie Mutaflor® immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf. BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahlzeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor® mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen. EINNAHME VON MEDIKAMENTEN Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen. BEI COLITIS ULCEROSA Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor® zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor® optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darmbakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er bei Durchfall und bei Verstopfung auf schonende und natürliche Weise helfen. Wie lange muss ich Mutaflor® einnehmen? Falls Sie an Verstopfung leiden, kann Mutaflor® bis zu 6 Wochen eingenommen werden. Im Falle einer schon seit Jahren bestehenden Verstopfung sollte Mutaflor® wie eine Kur angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden. Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) sollte Mutaflor® in der beschwerdefreien Ruhephase der Erkrankung (Remissionsphase) dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden. Ist Mutaflor® auch für Kinder geeignet? Mutaflor® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Falls Ihr Kind an Verstopfung oder einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) leidet, steht Mutaflor® mite mit einem geringeren Wirkstoffgehalt zur Verfügung. Bitte klären Sie die altersgerechte Dosierung des Arzneimittels mit Ihrem behandelnden Kinderarzt. Was ist der Unterschied zwischen Mutaflor® und einem Abführmittel? Während Mutaflor® natürliche Darmbakterien zur schonenden Regulierung des Darms enthält, wirken klassische Abführmittel anders. Die sogenannten Laxanzien regen die Darmwand zu stärkerer Bewegung an. Das bewirkt zwar eine schnelle Stuhlentleerung, birgt aber besonders bei häufiger Anwendung auch Risiken, da der Darm sich rasch an die stetige Stimulation durch das Abführmittel gewöhnt und damit seine natürlichen Entleerungsreflexe „vergisst“. Falls Sie bereits über einen längeren Zeitraum Abführmittel einnehmen, empfehlen wir Ihnen eine ausschleichende Therapie mit Unterstützung von Mutaflor® oder inKombination mit Mutaflor®. Beraten Sie das Vorgehen mit Ihrem Arzt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hepar Sl 320 mg Hartkapseln
48,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk)Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) als eine wirksame und natürliche Lösung, unterstützten Ihre Verdauung bei Verdauungsstörungen (dyspeptische Beschwerden) und bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems. Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) helfen Ihnen eine aktive und schnelle Fettverdauung zu erzielen und dabei problemlos Nahrung aufnehmen zu können.Wirkungsweise von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk)Schon viele Menschen haben nach dem Essen unter quälenden Verdauungsbeschwerden gelitten. Manchmal kann das daran liegen, dass Sie eine zu üppige Mahlzeit, zu fettige Speisen oder einfach zu schnell Ihre Nahrung aufgenommen haben, weil die Zeit zu knapp war. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass Sie einer von wenigen sind, die schnell anfällig für Verdauungsprobleme sind. Einige Speisen und Getränke lösen dann bei Ihnen Beschwerden aus.Nicht immer lassen sich jedoch die auslösenden Faktoren vermeiden, und manchmal möchte man einfach die Freiheit haben, einen normalen Lebensstil ohne Kompromisse zu führen.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) enthalten Artischocken-Spezialextrakt. Diese stammt von jungen Blättern der ?Königs-Artischocke? (geschütztes Hochleistungssaatgut). Die Artischocke ist eine Heilpflanze in der Behandlung von Verdauungsbeschwerden und weist auf eine lange Tradition zurück. Sie wirkt gesundheitsfördernd und lindert nach alten Erkenntnissen unangenehme Verdauungsbeschwerden und Magenschmerzen. Artischocke schützt und entlastet auch Ihre Leber und trägt einen Teil zur Regulierung der Blutfettwerte bei.So ist Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) ein Multitalent für Ihre Verdauung.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) schaffen Ihnen schnell Erleichterung und beugen effektiv weiteren Beschwerden vor. Denn Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) aktivieren bereits nach 30 Minuten Ihr körpereigenes Verdauungssystem.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) greifen nicht in die natürlichen Mechanismen Ihres Verdauungssystems ein, sondern verbessern den Abbau von Nahrungsfetten und der aufgenommenen Nahrung.Ihre Fettverdauung wird gefördert und der Gallenfluss gesteigert. Dadurch bekämpfen Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) schnell bei Ihnen den Blähbauch, Magendrücken, Übelkeit und Völlegefühl und regen die Darmbewegung an.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Kapsel von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) enthält:320 mg Artischockenblätter-Trockenextrakt (4?6:1) Auszugsmittel: Wassersonstige Bestandteile:Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Titandioxid, Chinolingelb, Brillantblau FCFGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. Kinder unter 12 Jahren und Schwangere, sowie Frauen in der Stillzeit dürfen das Produkt nicht einnehmen, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.Das Produkt soll bei Gallensteinleiden nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.Bei gleichzeitiger Gabe mit dem oben genannten Produkt kann die Wirksamkeit von blutgerinnungshemmenden Mitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) abgeschwächt sein. Deshalb kann es notwendig sein, dass die Dosierung dieser Arzneimittel angepasst werden muss.DosierungAnwendungsempfehlung von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk):Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene können 2-mal täglich 2 Hartkapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) zu den Hauptmahlzeiten einnehmen.Vergiftungen mit Zubereitungen aus Artischockenblättern sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einnahme größerer Mengen von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) sollte ein Arzt benachrichtigt werden, der über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.Sollten Sie einmal Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) vergessen haben, so nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge von Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Gebrauchsinformation beschrieben, fort.Hinweise Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) enthalten Lactose.Hepar Sl 320 mg Hartkapseln (Packungsgröße: 200 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln 100 S...
Unser Tipp
77,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln Hochkonzentriert & gut verträglich •Reguliert die Verdauung schonend und natürlich •Stärkt das Immunsystem •Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar •Frei von Lactose, Glucose und Gluten •Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Probiotische Therapie bei Verstopfung In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chronischer Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor® enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Die Tagesdosis Mutaflor® sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor®, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein. Bitte bewahren Sie Mutaflor® immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf. BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahlzeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor® mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen. EINNAHME VON MEDIKAMENTEN Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen. BEI COLITIS ULCEROSA Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor® zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor® optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darmbakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er bei Durchfall und bei Verstopfung auf schonende und natürliche Weise helfen. Wie lange muss ich Mutaflor® einnehmen? Falls Sie an Verstopfung leiden, kann Mutaflor® bis zu 6 Wochen eingenommen werden. Im Falle einer schon seit Jahren bestehenden Verstopfung sollte Mutaflor® wie eine Kur angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden. Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) sollte Mutaflor® in der beschwerdefreien Ruhephase der Erkrankung (Remissionsphase) dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden. Ist Mutaflor® auch für Kinder geeignet? Mutaflor® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Falls Ihr Kind an Verstopfung oder einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) leidet, steht Mutaflor® mite mit einem geringeren Wirkstoffgehalt zur Verfügung. Bitte klären Sie die altersgerechte Dosierung des Arzneimittels mit Ihrem behandelnden Kinderarzt. Was ist der Unterschied zwischen Mutaflor® und einem Abführmittel? Während Mutaflor® natürliche Darmbakterien zur schonenden Regulierung des Darms enthält, wirken klassische Abführmittel anders. Die sogenannten Laxanzien regen die Darmwand zu stärkerer Bewegung an. Das bewirkt zwar eine schnelle Stuhlentleerung, birgt aber besonders bei häufiger Anwendung auch Risiken, da der Darm sich rasch an die stetige Stimulation durch das Abführmittel gewöhnt und damit seine natürlichen Entleerungsreflexe „vergisst“. Falls Sie bereits über einen längeren Zeitraum Abführmittel einnehmen, empfehlen wir Ihnen eine ausschleichende Therapie mit Unterstützung von Mutaflor® oder inKombination mit Mutaflor®. Beraten Sie das Vorgehen mit Ihrem Arzt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bilancyn 400 mg Hartkapseln 20 Stück
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 14852698 Bilancyn 400 mg Hartkapseln 20 Stück BilanCyn 400 mg Hartkapseln Traditionelles pflanzliches Arzneimittel mit der Kraft der Artischocke. - Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen - Mit dem Trockenextrakt aus Artischockenblättern Die Verdauungsorgane sind das Kraftwerk des menschlichen Körpers, doch hastiges Essen, ungesunde Ernährung und täglicher Stress führen heute bei immer mehr Menschen zu Verdauungsstörungen - eine Zivilisationskrankheit mit steigender Tendenz. Die Artischocke schafft hier Abhilfe: Dank der verdauungsfördernden Wirkung ihrer Blätter, kann sie sich positiv Blähungen und Völlegefühl auswirken. BilanCyn verzichtet vollständig auf den Einsatz laktosehaltiger Inhaltsstoffe - ein Vorteil, der sich zusätzlich positiv auf Ihre Verdauung auswirken kann. Um der steigenden Anzahl derer gerecht zu werden, die sich für vegane Produkte interessieren, verzichtet BilanCyn zudem auf den Einsatz von tierischen Erzeugnissen. Dosierung: Jugendliche ab 12 Jahren, Erwachsene und Ältere nehmen 3-mal täglich 1 Hartkapsel ein. Nehmen Sie die Hartkapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser) zu den Hauptmahlzeiten ein. Inhaltsstoffe: 1 Hartkapsel enthält 400 mg Trockenextrakt aus Artischockenblättern (4-6:1) Auszugsmittel: Wasser Die sonstigen Bestandteile sind: hochdisperses Siliciumdioxid Talkum Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich] Maltodextrin mikrokr. Cellulose Hypromellose Farbstoffe Brillantblau FCF (E133), Titandioxid (E171), Eisen(III)-hydroxid-Oxid x H2O (E172).

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreon 35.000 Einheiten Kapseln 100 St Magensaft...
Unser Tipp
55,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind KREON 35.000 - Kapseln und wofür werden sie angewendet? Was sind KREON 35.000 - Kapseln KREON 35.000 - Kapseln enthalten ein Enzymgemisch, welches „Pankreas-Pulver“ genannt wird. Pankreas-Pulver wird auch Pankreatin genannt. Es unterstützt die Verdauung. Die Enzyme werden aus Schweinebauchspeicheldrüsen gewonnen. KREON 35.000 - Kapseln enthalten kleine magensaftresistente Pellets, die das Pankreas-Pulver langsam im Darm freisetzen (magensaftresistente Pellets, die auch Minimicrospheres genannt werden). Wofür KREON 35.000 - Kapseln angewendet werden KREON 35.000 - Kapseln werden zur Behandlung einer sogenannten exokrinen Pankreasinsuffizienz angewendet. Hierbei produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Enzyme, um die Nahrung zu verdauen. Dies wird häufig beobachtet bei Patienten mit Mukoviszidose, einer seltenen angeborenen Störung mit einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse (chronische Pankreatitis) bei denen die Bauchspeicheldrüse teilweise oder vollständig entfernt wurde (partielle oder totale Pankreatektomie) mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. KREON 35.000 - Kapseln können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden. Die Dosierungsanleitung für die Altersgruppen wird in Abschnitt 3 dieser Packungsbeilage "Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen?" erklärt. Die Behandlung mit KREON 35.000 - Kapseln verbessert die Symptome der exokrinen Pankreasinsuffizienz, einschließlich Stuhlkonsistenz (z. B. Fettstuhl), Bauchschmerzen, Flatulenz und Stuhlfrequenz (Durchfall oder Verstopfung), unabhängig von der Grunderkrankung Sie sollten dieses Arzneimittel nur anwenden, wenn Ihr Arzt bestätigt hat, dass Sie an einer dieser Krankheiten leiden, und Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich die Behandlung mit diesem Produkt empfohlen hat. Säuglinge und Kinder dürfen dieses Produkt nur auf Empfehlung eines Arztes verwenden und müssen unter ärztlicher Aufsicht behandelt werden. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie KREON 35.000 - Kapseln funktionieren Die Enzyme in KREON 35.000 - Kapseln verdauen die Nahrung, während sie durch den Darm geht. Sie sollten KREON 35.000 - Kapseln während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack einnehmen. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Ihre Dosierung wird in „Lipase-Einheiten“ gemessen. Lipase ist eines der Enzyme im PankreasPulver. Verschiedene Stärken von Kreon enthalten verschiedene Mengen Lipase. Folgen Sie immer den Anweisungen Ihres Arztes, wie viele KREON 35.000 - Kapseln Sie einnehmen sollen. Ihr Arzt bestimmt die passende Dosis für Sie. Diese richtet sich nach: der Schwere Ihrer Erkrankung Ihrem Gewicht Ihrer Ernährung dem Fettgehalt in Ihrem Stuhl. Wenn Sie weiterhin einen Fettstuhl oder andere Magen- oder Darmbeschwerden haben (gastrointestinale Symptome), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Ihre Dosierung möglicherweise angepasst werden muss. Wie viele KREON 35.000 - Kapseln sind einzunehmen Für Patienten mit Mukoviszidose Kinder: Die Stärke dieses Arzneimittels ist möglicherweise nicht für die Einleitung der Therapie bei Kindern geeignet, abhängig vom Alter und Gewicht des Kindes. Die erforderliche Dosis für ein Kind sollte vom Arzt mit Dosierungsformen bestimmt werden, die weniger Lipase-Einheiten enthalten (z. B. 10.000 oder 5.000 Lipase-Einheiten). Sobald die Dosis pro Mahlzeit festgelegt wurde, kann diese Stärke des Arzneimittels bei Kindern angewendet werden. Die übliche Anfangsdosis für Kinder unter 4 Jahren beträgt 1.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Die übliche Anfangsdosis für Kinder ab 4 Jahren beträgt 500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Jugendliche und Erwachsene: Die gewichtsbasierte Enzymdosierung sollte bei Jugendlichen und Erwachsenen mit 500 LipaseEinheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit beginnen. Für alle Altersgruppen: Ihre tägliche Gesamtdosis sollte 2.500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit oder 10.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag oder 4.000 Lipase-Einheiten pro Gramm Fettaufnahme nicht überschreiten. Für Patienten mit anderen Problemen der Bauchspeicheldrüse Jugendliche und Erwachsene : Die übliche Dosis für eine Mahlzeit liegt zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten. Die übliche Dosis für einen Snack ist die Hälfte der Dosis für eine Mahlzeit. Wann sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen Nehmen Sie KREON 35.000 - Kapseln immer während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack ein. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen und diese verdauen, während sie durch den Darm geht. Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen? KREON 35.000 - Kapseln sind magensaftresistente Hartkapseln zum Einnehmen und sollten immer zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Snack eingenommen werden. Die Kapseln sollten als Ganzes mit etwas Wasser oder Saft geschluckt werden. Die Kapseln oder ihren Inhalt nicht zerquetschen oder zerkauen, da dies zu Reizungen im Mund führen kann oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern kann. Sollte es schwierig sein, die Kapseln zu schlucken, öffnen Sie sie vorsichtig und geben Sie die Pellets zu einer kleinen Menge einer weichen, sauren Speise oder sauren Flüssigkeit. Saure weiche Speisen können z. B. Joghurt oder Apfelmus sein. Saure Flüssigkeiten können Apfel-, Orangen- oder Ananassaft sein. Mischen Sie die Pellets nicht mit Wasser, Milch, aromatisierter Milch, Muttermilch und Säuglingsnahrung oder mit warmen Speisen. Schlucken Sie die Mischung sofort, ohne sie zu zerkleinern oder zu zerkauen, und trinken Sie etwas Wasser oder Saft nach. Das Mischen in nicht-saurer Nahrung oder Flüssigkeit, Zerdrücken oder Zerkauen der Pellets kann zu Reizungen im Mund führen oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern. Behalten Sie die Kapseln oder deren Inhalt nicht in Ihrem Mund. Stellen Sie sicher, dass das Arzneimittel und die Nahrungsmittelmischung vollständig geschluckt werden und keine Pellets in Ihrem Mund verbleiben. Lagern Sie die Mischung nicht. Wenn Sie eine größere Menge KREON 35.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge KREON 35.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten, trinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sehr hohe Dosen von Pankreas-Pulver haben mitunter eine Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) verursacht. Wenn Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln vergessen haben Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie die nächste Dosis wie gewöhnlich mit der nächsten Mahlzeit ein. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln abbrechen Brechen Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln nicht ab, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Viele Patienten müssen KREON 35.000 - Kapseln für den Rest ihres Lebens einnehmen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was KREON 35.000 - Kapseln enthalten Der Wirkstoff in KREON 35.000 - Kapseln ist Pankreatin. Eine KREON 35.000 - Kapsel enthält 420 mg Pankreatin, entsprechend (Ph. Eur.-Einheiten) lipolytische Aktivität: 35.000 amylolytische Aktivität: 25.200 proteolytische Aktivität: 1.400 Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: Hypromellosephthalat Macrogol 4000 Triethylcitrat Dimeticon 1000 Cetylalkohol Kapselhülle: Gelatine Eisen(III)-oxid rot (E 172) Eisen(III)-hydroxid gelb (E 172) Eisen(II,III)-oxid schwarz (E 172) Natriumdodecylsulfat Titandioxid (E 171)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bilancyn 400 mg Hartkapseln 100 Stück
29,26 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 14852712 Bilancyn 400 mg Hartkapseln 100 Stück BilanCyn 400 mg Hartkapseln Traditionelles pflanzliches Arzneimittel mit der Kraft der Artischocke. - Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen - Mit dem Trockenextrakt aus Artischockenblättern Die Verdauungsorgane sind das Kraftwerk des menschlichen Körpers, doch hastiges Essen, ungesunde Ernährung und täglicher Stress führen heute bei immer mehr Menschen zu Verdauungsstörungen - eine Zivilisationskrankheit mit steigender Tendenz. Die Artischocke schafft hier Abhilfe: Dank der verdauungsfördernden Wirkung ihrer Blätter, kann sie sich positiv Blähungen und Völlegefühl auswirken. BilanCyn verzichtet vollständig auf den Einsatz laktosehaltiger Inhaltsstoffe - ein Vorteil, der sich zusätzlich positiv auf Ihre Verdauung auswirken kann. Um der steigenden Anzahl derer gerecht zu werden, die sich für vegane Produkte interessieren, verzichtet BilanCyn zudem auf den Einsatz von tierischen Erzeugnissen. Dosierung: Jugendliche ab 12 Jahren, Erwachsene und Ältere nehmen 3-mal täglich 1 Hartkapsel ein. Nehmen Sie die Hartkapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser) zu den Hauptmahlzeiten ein. Inhaltsstoffe: 1 Hartkapsel enthält 400 mg Trockenextrakt aus Artischockenblättern (4-6:1) Auszugsmittel: Wasser Die sonstigen Bestandteile sind: hochdisperses Siliciumdioxid Talkum Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich] Maltodextrin mikrokr. Cellulose Hypromellose Farbstoffe Brillantblau FCF (E133), Titandioxid (E171), Eisen(III)-hydroxid-Oxid x H2O (E172).

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreon® 20.000 200 St Magensaftresistente Hartka...
Bestseller
62,37 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind KREON 20.000 - Kapseln und wofür werden sie angewendet? Was sind KREON 20.000 - Kapseln KREON 20.000 - Kapseln enthalten ein Enzymgemisch, welches „Pankreas-Pulver“ genannt wird. Pankreas-Pulver wird auch Pankreatin genannt. Es unterstützt die Verdauung. Die Enzyme werden aus Schweinebauchspeicheldrüsen gewonnen. KREON 20.000 - Kapseln enthalten kleine magensaftresistente Pellets, die das Pankreas-Pulver langsam im Darm freisetzen (magensaftresistente Pellets, die auch Minimicrospheres genannt werden). Wofür KREON 20.000 - Kapseln angewendet werden KREON 20.000 - Kapseln werden zur Behandlung einer sogenannten exokrinen Pankreasinsuffizienz angewendet. Hierbei produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Enzyme, um die Nahrung zu verdauen. Dies wird häufig beobachtet bei Patienten mit Mukoviszidose, einer seltenen angeborenen Störung mit einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse (chronische Pankreatitis) bei denen die Bauchspeicheldrüse teilweise oder vollständig entfernt wurde (partielle oder totale Pankreatektomie) mit Bauchspeicheldrüsenkrebs KREON 20.000 - Kapseln können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden. Die Dosierungsanleitung für die Altersgruppen wird in Abschnitt 3 dieser Packungsbeilage "Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen?" erklärt. Die Behandlung mit KREON 20.000 - Kapseln verbessert die Symptome der exokrinen Pankreasinsuffizienz, einschließlich Stuhlkonsistenz (z. B. Fettstuhl), Bauchschmerzen, Flatulenz und Stuhlfrequenz (Durchfall oder Verstopfung), unabhängig von der Grunderkrankung. Sie sollten dieses Arzneimittel nur anwenden, wenn Ihr Arzt bestätigt hat, dass Sie an einer dieser Krankheiten leiden, und Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich die Behandlung mit diesem Produkt empfohlen hat. Säuglinge und Kinder dürfen dieses Produkt nur auf Empfehlung eines Arztes verwenden und müssen unter ärztlicher Aufsicht behandelt werden. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie KREON 20.000 - Kapseln funktionieren Die Enzyme in KREON 20.000 - Kapseln verdauen die Nahrung, während sie durch den Darm geht. Sie sollten KREON 20.000 – Kapseln während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Ihre Dosierung wird in „Lipase-Einheiten“ gemessen. Lipase ist eines der Enzyme im PankreasPulver. Verschiedene Stärken von Kreon enthalten verschiedene Mengen Lipase. Folgen Sie immer den Anweisungen Ihres Arztes, wie viele KREON 20.000 - Kapseln Sie einnehmen sollen. Ihr Arzt bestimmt die passende Dosis für Sie. Diese richtet sich nach: der Schwere Ihrer Erkrankung Ihrem Gewicht Ihrer Ernährung dem Fettgehalt in Ihrem Stuhl. Wenn Sie weiterhin einen Fettstuhl oder andere Magen- oder Darmbeschwerden haben (gastrointestinale Symptome), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Ihre Dosierung möglicherweise angepasst werden muss. Wie viele KREON 20.000 - Kapseln sind einzunehmen Für Patienten mit Mukoviszidose Kinder: Die Stärke dieses Arzneimittels ist möglicherweise nicht für die Einleitung der Therapie bei Kindern geeignet, abhängig vom Alter und Gewicht des Kindes. Die erforderliche Dosis für ein Kind sollte vom Arzt mit Dosierungsformen bestimmt werden, die weniger Lipase-Einheiten enthalten (z. B. 10.000 oder 5.000 Lipase-Einheiten). Sobald die Dosis pro Mahlzeit festgelegt wurde, kann diese Stärke des Arzneimittels bei Kindern angewendet werden. Die übliche Anfangsdosis für Kinder unter 4 Jahren beträgt 1.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Die übliche Anfangsdosis für Kinder ab 4 Jahren beträgt 500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Jugendliche und Erwachsene: Die gewichtsbasierte Enzymdosierung sollte bei Jugendlichen und Erwachsenen mit 500 LipaseEinheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit beginnen. Für alle Altersgruppen: Ihre tägliche Gesamtdosis sollte 2.500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit oder 10.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag oder 4.000 Lipase-Einheiten pro Gramm Fettaufnahme nicht überschreiten. Für Patienten mit anderen Problemen der Bauchspeicheldrüse Jugendliche und Erwachsene: Die übliche Dosis für eine Mahlzeit liegt zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten. Die übliche Dosis für einen Snack ist die Hälfte der Dosis für eine Mahlzeit. Wann sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen Nehmen Sie KREON 20.000 - Kapseln immer während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack ein. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen und diese verdauen, während sie durch den Darm geht. Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen? KREON 20.000 - Kapseln sind magensaftresistente Hartkapseln zum Einnehmen und sollten immer zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Snack eingenommen werden. Die Kapseln sollten als Ganzes mit etwas Wasser oder Saft geschluckt werden. Die Kapseln oder ihren Inhalt nicht zerquetschen oder zerkauen, da dies zu Reizungen im Mund führen kann oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern kann. Sollte es schwierig sein, die Kapseln zu schlucken, öffnen Sie sie vorsichtig und geben Sie die Pellets zu einer kleinen Menge einer weichen, sauren Speise oder sauren Flüssigkeit. Saure weiche Speisen können z. B. Joghurt oder Apfelmus sein. Saure Flüssigkeiten können Apfel-, Orangen- oder Ananassaft sein. Mischen Sie die Pellets nicht mit Wasser, Milch, aromatisierter Milch, Muttermilch und Säuglingsnahrung oder mit warmen Speisen. Schlucken Sie die Mischung sofort, ohne sie zu zerkleinern oder zu zerkauen, und trinken Sie etwas Wasser oder Saft nach. Das Mischen in nicht-saurer Nahrung oder Flüssigkeit, Zerdrücken oder Zerkauen der Pellets kann zu Reizungen im Mund führen oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern. Behalten Sie die Kapseln oder deren Inhalt nicht in Ihrem Mund. Stellen Sie sicher, dass das Arzneimittel und die Nahrungsmittelmischung vollständig geschluckt werden und keine Pellets in Ihrem Mund verbleiben. Lagern Sie die Mischung nicht. Wenn Sie eine größere Menge KREON 20.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge KREON 20.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten, trinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sehr hohe Dosen von Pankreas-Pulver haben mitunter eine Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) verursacht. Wenn Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln vergessen haben Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie die nächste Dosis wie gewöhnlich mit der nächsten Mahlzeit ein. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln abbrechen Brechen Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln nicht ab, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Viele Patienten müssen KREON 20.000 - Kapseln für den Rest ihres Lebens einnehmen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was KREON 20.000 - Kapseln enthalten Der Wirkstoff in KREON 20.000 - Kapseln ist Pankreatin. Eine KREON 20.000 - Kapsel enthält 300 mg Pankreatin, entsprechend (Ph. Eur.-Einheiten) - lipolytische Aktivität: 20.000 - amylolytische Aktivität: 16.000 - proteolytische Aktivität: 1.200 Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: - Hypromellosephthalat - Macrogol 4000 - Triethylcitrat - Dimeticon 1000 - Cetylalkohol Kapselhülle: - Gelatine - Eisen(III)-oxid rot (E 172) - Eisen(III)-hydroxid gelb (E 172) - Eisen(II,III)-oxid schwarz (E 172) - Natriumdodecylsulfat - Titandioxid (E 171)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
BilanCyn 400 mg Hartkapseln, 50 St
16,59 € *
zzgl. 3,50 € Versand

BilanCyn 400 mg Hartkapseln Darauf können Sie verdauen! Traditionelles pflanzliches Arzneimittel mit der Kraft der Artischocke. Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen Mit dem Trockenextrakt aus Artischockenblättern Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen Die Verdauungsorgane sind das Kraftwerk des menschlichen Körpers, doch hastiges Essen, ungesunde Ernährung und täglicher Stress führen heute bei immer mehr Menschen zu Verdauungsstörungen eine Zivilisationskrankheit mit steigender Tendenz. Die Artischocke schafft hier Abhilfe: Dank der verdauungsfördernden Wirkung ihrer Blätter, kann sie sich positiv Blähungen und Völlegefühl auswirken. Bewährte Hilfe für eine gesunde und reibungslose Verdauung laktosefrei und vegan! Jeder Fünfte wird hierzulande als laktoseintolerant eingestuft** und bei vielen Personen rufen laktosehaltige Produkte Unwohlsein und Verdauungsprobleme hervor.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreon® 35.000 Einheiten Kapseln 50 St Magensaft...
Aktuell
30,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind KREON 35.000 - Kapseln und wofür werden sie angewendet? Was sind KREON 35.000 - Kapseln KREON 35.000 - Kapseln enthalten ein Enzymgemisch, welches „Pankreas-Pulver“ genannt wird. Pankreas-Pulver wird auch Pankreatin genannt. Es unterstützt die Verdauung. Die Enzyme werden aus Schweinebauchspeicheldrüsen gewonnen. KREON 35.000 - Kapseln enthalten kleine magensaftresistente Pellets, die das Pankreas-Pulver langsam im Darm freisetzen (magensaftresistente Pellets, die auch Minimicrospheres genannt werden). Wofür KREON 35.000 - Kapseln angewendet werden KREON 35.000 - Kapseln werden zur Behandlung einer sogenannten exokrinen Pankreasinsuffizienz angewendet. Hierbei produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Enzyme, um die Nahrung zu verdauen. Dies wird häufig beobachtet bei Patienten mit Mukoviszidose, einer seltenen angeborenen Störung mit einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse (chronische Pankreatitis) bei denen die Bauchspeicheldrüse teilweise oder vollständig entfernt wurde (partielle oder totale Pankreatektomie) mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. KREON 35.000 - Kapseln können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden. Die Dosierungsanleitung für die Altersgruppen wird in Abschnitt 3 dieser Packungsbeilage "Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen?" erklärt. Die Behandlung mit KREON 35.000 - Kapseln verbessert die Symptome der exokrinen Pankreasinsuffizienz, einschließlich Stuhlkonsistenz (z. B. Fettstuhl), Bauchschmerzen, Flatulenz und Stuhlfrequenz (Durchfall oder Verstopfung), unabhängig von der Grunderkrankung Sie sollten dieses Arzneimittel nur anwenden, wenn Ihr Arzt bestätigt hat, dass Sie an einer dieser Krankheiten leiden, und Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich die Behandlung mit diesem Produkt empfohlen hat. Säuglinge und Kinder dürfen dieses Produkt nur auf Empfehlung eines Arztes verwenden und müssen unter ärztlicher Aufsicht behandelt werden. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie KREON 35.000 - Kapseln funktionieren Die Enzyme in KREON 35.000 - Kapseln verdauen die Nahrung, während sie durch den Darm geht. Sie sollten KREON 35.000 - Kapseln während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack einnehmen. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Ihre Dosierung wird in „Lipase-Einheiten“ gemessen. Lipase ist eines der Enzyme im PankreasPulver. Verschiedene Stärken von Kreon enthalten verschiedene Mengen Lipase. Folgen Sie immer den Anweisungen Ihres Arztes, wie viele KREON 35.000 - Kapseln Sie einnehmen sollen. Ihr Arzt bestimmt die passende Dosis für Sie. Diese richtet sich nach: der Schwere Ihrer Erkrankung Ihrem Gewicht Ihrer Ernährung dem Fettgehalt in Ihrem Stuhl. Wenn Sie weiterhin einen Fettstuhl oder andere Magen- oder Darmbeschwerden haben (gastrointestinale Symptome), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Ihre Dosierung möglicherweise angepasst werden muss. Wie viele KREON 35.000 - Kapseln sind einzunehmen Für Patienten mit Mukoviszidose Kinder: Die Stärke dieses Arzneimittels ist möglicherweise nicht für die Einleitung der Therapie bei Kindern geeignet, abhängig vom Alter und Gewicht des Kindes. Die erforderliche Dosis für ein Kind sollte vom Arzt mit Dosierungsformen bestimmt werden, die weniger Lipase-Einheiten enthalten (z. B. 10.000 oder 5.000 Lipase-Einheiten). Sobald die Dosis pro Mahlzeit festgelegt wurde, kann diese Stärke des Arzneimittels bei Kindern angewendet werden. Die übliche Anfangsdosis für Kinder unter 4 Jahren beträgt 1.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Die übliche Anfangsdosis für Kinder ab 4 Jahren beträgt 500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Jugendliche und Erwachsene: Die gewichtsbasierte Enzymdosierung sollte bei Jugendlichen und Erwachsenen mit 500 LipaseEinheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit beginnen. Für alle Altersgruppen: Ihre tägliche Gesamtdosis sollte 2.500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit oder 10.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag oder 4.000 Lipase-Einheiten pro Gramm Fettaufnahme nicht überschreiten. Für Patienten mit anderen Problemen der Bauchspeicheldrüse Jugendliche und Erwachsene : Die übliche Dosis für eine Mahlzeit liegt zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten. Die übliche Dosis für einen Snack ist die Hälfte der Dosis für eine Mahlzeit. Wann sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen Nehmen Sie KREON 35.000 - Kapseln immer während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack ein. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen und diese verdauen, während sie durch den Darm geht. Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen? KREON 35.000 - Kapseln sind magensaftresistente Hartkapseln zum Einnehmen und sollten immer zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Snack eingenommen werden. Die Kapseln sollten als Ganzes mit etwas Wasser oder Saft geschluckt werden. Die Kapseln oder ihren Inhalt nicht zerquetschen oder zerkauen, da dies zu Reizungen im Mund führen kann oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern kann. Sollte es schwierig sein, die Kapseln zu schlucken, öffnen Sie sie vorsichtig und geben Sie die Pellets zu einer kleinen Menge einer weichen, sauren Speise oder sauren Flüssigkeit. Saure weiche Speisen können z. B. Joghurt oder Apfelmus sein. Saure Flüssigkeiten können Apfel-, Orangen- oder Ananassaft sein. Mischen Sie die Pellets nicht mit Wasser, Milch, aromatisierter Milch, Muttermilch und Säuglingsnahrung oder mit warmen Speisen. Schlucken Sie die Mischung sofort, ohne sie zu zerkleinern oder zu zerkauen, und trinken Sie etwas Wasser oder Saft nach. Das Mischen in nicht-saurer Nahrung oder Flüssigkeit, Zerdrücken oder Zerkauen der Pellets kann zu Reizungen im Mund führen oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern. Behalten Sie die Kapseln oder deren Inhalt nicht in Ihrem Mund. Stellen Sie sicher, dass das Arzneimittel und die Nahrungsmittelmischung vollständig geschluckt werden und keine Pellets in Ihrem Mund verbleiben. Lagern Sie die Mischung nicht. Wenn Sie eine größere Menge KREON 35.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge KREON 35.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten, trinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sehr hohe Dosen von Pankreas-Pulver haben mitunter eine Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) verursacht. Wenn Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln vergessen haben Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie die nächste Dosis wie gewöhnlich mit der nächsten Mahlzeit ein. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln abbrechen Brechen Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln nicht ab, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Viele Patienten müssen KREON 35.000 - Kapseln für den Rest ihres Lebens einnehmen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was KREON 35.000 - Kapseln enthalten Der Wirkstoff in KREON 35.000 - Kapseln ist Pankreatin. Eine KREON 35.000 - Kapsel enthält 420 mg Pankreatin, entsprechend (Ph. Eur.-Einheiten) lipolytische Aktivität: 35.000 amylolytische Aktivität: 25.200 proteolytische Aktivität: 1.400 Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: Hypromellosephthalat Macrogol 4000 Triethylcitrat Dimeticon 1000 Cetylalkohol Kapselhülle: Gelatine Eisen(III)-oxid rot (E 172) Eisen(III)-hydroxid gelb (E 172) Eisen(II,III)-oxid schwarz (E 172) Natriumdodecylsulfat Titandioxid (E 171)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
BilanCyn 400 mg Hartkapseln, 100 St
29,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

BilanCyn 400 mg Hartkapseln Darauf können Sie verdauen! Traditionelles pflanzliches Arzneimittel mit der Kraft der Artischocke. Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen Mit dem Trockenextrakt aus Artischockenblättern Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen Die Verdauungsorgane sind das Kraftwerk des menschlichen Körpers, doch hastiges Essen, ungesunde Ernährung und täglicher Stress führen heute bei immer mehr Menschen zu Verdauungsstörungen eine Zivilisationskrankheit mit steigender Tendenz. Die Artischocke schafft hier Abhilfe: Dank der verdauungsfördernden Wirkung ihrer Blätter, kann sie sich positiv Blähungen und Völlegefühl auswirken. Bewährte Hilfe für eine gesunde und reibungslose Verdauung laktosefrei und vegan! Jeder Fünfte wird hierzulande als laktoseintolerant eingestuft** und bei vielen Personen rufen laktosehaltige Produkte Unwohlsein und Verdauungsprobleme hervor.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreon® 20.000 100 St Magensaftresistente Hartka...
Empfehlung
35,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind KREON 20.000 - Kapseln und wofür werden sie angewendet? Was sind KREON 20.000 - Kapseln KREON 20.000 - Kapseln enthalten ein Enzymgemisch, welches „Pankreas-Pulver“ genannt wird. Pankreas-Pulver wird auch Pankreatin genannt. Es unterstützt die Verdauung. Die Enzyme werden aus Schweinebauchspeicheldrüsen gewonnen. KREON 20.000 - Kapseln enthalten kleine magensaftresistente Pellets, die das Pankreas-Pulver langsam im Darm freisetzen (magensaftresistente Pellets, die auch Minimicrospheres genannt werden). Wofür KREON 20.000 - Kapseln angewendet werden KREON 20.000 - Kapseln werden zur Behandlung einer sogenannten exokrinen Pankreasinsuffizienz angewendet. Hierbei produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Enzyme, um die Nahrung zu verdauen. Dies wird häufig beobachtet bei Patienten mit Mukoviszidose, einer seltenen angeborenen Störung mit einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse (chronische Pankreatitis) bei denen die Bauchspeicheldrüse teilweise oder vollständig entfernt wurde (partielle oder totale Pankreatektomie) mit Bauchspeicheldrüsenkrebs KREON 20.000 - Kapseln können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden. Die Dosierungsanleitung für die Altersgruppen wird in Abschnitt 3 dieser Packungsbeilage "Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen?" erklärt. Die Behandlung mit KREON 20.000 - Kapseln verbessert die Symptome der exokrinen Pankreasinsuffizienz, einschließlich Stuhlkonsistenz (z. B. Fettstuhl), Bauchschmerzen, Flatulenz und Stuhlfrequenz (Durchfall oder Verstopfung), unabhängig von der Grunderkrankung. Sie sollten dieses Arzneimittel nur anwenden, wenn Ihr Arzt bestätigt hat, dass Sie an einer dieser Krankheiten leiden, und Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich die Behandlung mit diesem Produkt empfohlen hat. Säuglinge und Kinder dürfen dieses Produkt nur auf Empfehlung eines Arztes verwenden und müssen unter ärztlicher Aufsicht behandelt werden. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie KREON 20.000 - Kapseln funktionieren Die Enzyme in KREON 20.000 - Kapseln verdauen die Nahrung, während sie durch den Darm geht. Sie sollten KREON 20.000 – Kapseln während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Ihre Dosierung wird in „Lipase-Einheiten“ gemessen. Lipase ist eines der Enzyme im PankreasPulver. Verschiedene Stärken von Kreon enthalten verschiedene Mengen Lipase. Folgen Sie immer den Anweisungen Ihres Arztes, wie viele KREON 20.000 - Kapseln Sie einnehmen sollen. Ihr Arzt bestimmt die passende Dosis für Sie. Diese richtet sich nach: der Schwere Ihrer Erkrankung Ihrem Gewicht Ihrer Ernährung dem Fettgehalt in Ihrem Stuhl. Wenn Sie weiterhin einen Fettstuhl oder andere Magen- oder Darmbeschwerden haben (gastrointestinale Symptome), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Ihre Dosierung möglicherweise angepasst werden muss. Wie viele KREON 20.000 - Kapseln sind einzunehmen Für Patienten mit Mukoviszidose Kinder: Die Stärke dieses Arzneimittels ist möglicherweise nicht für die Einleitung der Therapie bei Kindern geeignet, abhängig vom Alter und Gewicht des Kindes. Die erforderliche Dosis für ein Kind sollte vom Arzt mit Dosierungsformen bestimmt werden, die weniger Lipase-Einheiten enthalten (z. B. 10.000 oder 5.000 Lipase-Einheiten). Sobald die Dosis pro Mahlzeit festgelegt wurde, kann diese Stärke des Arzneimittels bei Kindern angewendet werden. Die übliche Anfangsdosis für Kinder unter 4 Jahren beträgt 1.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Die übliche Anfangsdosis für Kinder ab 4 Jahren beträgt 500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Jugendliche und Erwachsene: Die gewichtsbasierte Enzymdosierung sollte bei Jugendlichen und Erwachsenen mit 500 LipaseEinheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit beginnen. Für alle Altersgruppen: Ihre tägliche Gesamtdosis sollte 2.500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit oder 10.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag oder 4.000 Lipase-Einheiten pro Gramm Fettaufnahme nicht überschreiten. Für Patienten mit anderen Problemen der Bauchspeicheldrüse Jugendliche und Erwachsene: Die übliche Dosis für eine Mahlzeit liegt zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten. Die übliche Dosis für einen Snack ist die Hälfte der Dosis für eine Mahlzeit. Wann sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen Nehmen Sie KREON 20.000 - Kapseln immer während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack ein. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen und diese verdauen, während sie durch den Darm geht. Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen? KREON 20.000 - Kapseln sind magensaftresistente Hartkapseln zum Einnehmen und sollten immer zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Snack eingenommen werden. Die Kapseln sollten als Ganzes mit etwas Wasser oder Saft geschluckt werden. Die Kapseln oder ihren Inhalt nicht zerquetschen oder zerkauen, da dies zu Reizungen im Mund führen kann oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern kann. Sollte es schwierig sein, die Kapseln zu schlucken, öffnen Sie sie vorsichtig und geben Sie die Pellets zu einer kleinen Menge einer weichen, sauren Speise oder sauren Flüssigkeit. Saure weiche Speisen können z. B. Joghurt oder Apfelmus sein. Saure Flüssigkeiten können Apfel-, Orangen- oder Ananassaft sein. Mischen Sie die Pellets nicht mit Wasser, Milch, aromatisierter Milch, Muttermilch und Säuglingsnahrung oder mit warmen Speisen. Schlucken Sie die Mischung sofort, ohne sie zu zerkleinern oder zu zerkauen, und trinken Sie etwas Wasser oder Saft nach. Das Mischen in nicht-saurer Nahrung oder Flüssigkeit, Zerdrücken oder Zerkauen der Pellets kann zu Reizungen im Mund führen oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern. Behalten Sie die Kapseln oder deren Inhalt nicht in Ihrem Mund. Stellen Sie sicher, dass das Arzneimittel und die Nahrungsmittelmischung vollständig geschluckt werden und keine Pellets in Ihrem Mund verbleiben. Lagern Sie die Mischung nicht. Wenn Sie eine größere Menge KREON 20.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge KREON 20.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten, trinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sehr hohe Dosen von Pankreas-Pulver haben mitunter eine Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) verursacht. Wenn Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln vergessen haben Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie die nächste Dosis wie gewöhnlich mit der nächsten Mahlzeit ein. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln abbrechen Brechen Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln nicht ab, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Viele Patienten müssen KREON 20.000 - Kapseln für den Rest ihres Lebens einnehmen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was KREON 20.000 - Kapseln enthalten Der Wirkstoff in KREON 20.000 - Kapseln ist Pankreatin. Eine KREON 20.000 - Kapsel enthält 300 mg Pankreatin, entsprechend (Ph. Eur.-Einheiten) - lipolytische Aktivität: 20.000 - amylolytische Aktivität: 16.000 - proteolytische Aktivität: 1.200 Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: - Hypromellosephthalat - Macrogol 4000 - Triethylcitrat - Dimeticon 1000 - Cetylalkohol Kapselhülle: - Gelatine - Eisen(III)-oxid rot (E 172) - Eisen(III)-hydroxid gelb (E 172) - Eisen(II,III)-oxid schwarz (E 172) - Natriumdodecylsulfat - Titandioxid (E 171)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
BilanCyn 400 mg Hartkapseln, 20 St
7,69 € *
zzgl. 3,50 € Versand

BilanCyn 400 mg Hartkapseln Darauf können Sie verdauen! Traditionelles pflanzliches Arzneimittel mit der Kraft der Artischocke. Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen Mit dem Trockenextrakt aus Artischockenblättern Zur symptomatischen Linderung von Verdauungsstörungen mit Völlegefühl oder Blähungen Die Verdauungsorgane sind das Kraftwerk des menschlichen Körpers, doch hastiges Essen, ungesunde Ernährung und täglicher Stress führen heute bei immer mehr Menschen zu Verdauungsstörungen eine Zivilisationskrankheit mit steigender Tendenz. Die Artischocke schafft hier Abhilfe: Dank der verdauungsfördernden Wirkung ihrer Blätter, kann sie sich positiv Blähungen und Völlegefühl auswirken. Bewährte Hilfe für eine gesunde und reibungslose Verdauung laktosefrei und vegan! Jeder Fünfte wird hierzulande als laktoseintolerant eingestuft** und bei vielen Personen rufen laktosehaltige Produkte Unwohlsein und Verdauungsprobleme hervor.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreon® 20.000 50 St Magensaftresistente Hartkap...
Top-Produkt
19,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind KREON 20.000 - Kapseln und wofür werden sie angewendet? Was sind KREON 20.000 - Kapseln KREON 20.000 - Kapseln enthalten ein Enzymgemisch, welches „Pankreas-Pulver“ genannt wird. Pankreas-Pulver wird auch Pankreatin genannt. Es unterstützt die Verdauung. Die Enzyme werden aus Schweinebauchspeicheldrüsen gewonnen. KREON 20.000 - Kapseln enthalten kleine magensaftresistente Pellets, die das Pankreas-Pulver langsam im Darm freisetzen (magensaftresistente Pellets, die auch Minimicrospheres genannt werden). Wofür KREON 20.000 - Kapseln angewendet werden KREON 20.000 - Kapseln werden zur Behandlung einer sogenannten exokrinen Pankreasinsuffizienz angewendet. Hierbei produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Enzyme, um die Nahrung zu verdauen. Dies wird häufig beobachtet bei Patienten mit Mukoviszidose, einer seltenen angeborenen Störung mit einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse (chronische Pankreatitis) bei denen die Bauchspeicheldrüse teilweise oder vollständig entfernt wurde (partielle oder totale Pankreatektomie) mit Bauchspeicheldrüsenkrebs KREON 20.000 - Kapseln können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden. Die Dosierungsanleitung für die Altersgruppen wird in Abschnitt 3 dieser Packungsbeilage "Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen?" erklärt. Die Behandlung mit KREON 20.000 - Kapseln verbessert die Symptome der exokrinen Pankreasinsuffizienz, einschließlich Stuhlkonsistenz (z. B. Fettstuhl), Bauchschmerzen, Flatulenz und Stuhlfrequenz (Durchfall oder Verstopfung), unabhängig von der Grunderkrankung. Sie sollten dieses Arzneimittel nur anwenden, wenn Ihr Arzt bestätigt hat, dass Sie an einer dieser Krankheiten leiden, und Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich die Behandlung mit diesem Produkt empfohlen hat. Säuglinge und Kinder dürfen dieses Produkt nur auf Empfehlung eines Arztes verwenden und müssen unter ärztlicher Aufsicht behandelt werden. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie KREON 20.000 - Kapseln funktionieren Die Enzyme in KREON 20.000 - Kapseln verdauen die Nahrung, während sie durch den Darm geht. Sie sollten KREON 20.000 – Kapseln während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Ihre Dosierung wird in „Lipase-Einheiten“ gemessen. Lipase ist eines der Enzyme im PankreasPulver. Verschiedene Stärken von Kreon enthalten verschiedene Mengen Lipase. Folgen Sie immer den Anweisungen Ihres Arztes, wie viele KREON 20.000 - Kapseln Sie einnehmen sollen. Ihr Arzt bestimmt die passende Dosis für Sie. Diese richtet sich nach: der Schwere Ihrer Erkrankung Ihrem Gewicht Ihrer Ernährung dem Fettgehalt in Ihrem Stuhl. Wenn Sie weiterhin einen Fettstuhl oder andere Magen- oder Darmbeschwerden haben (gastrointestinale Symptome), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Ihre Dosierung möglicherweise angepasst werden muss. Wie viele KREON 20.000 - Kapseln sind einzunehmen Für Patienten mit Mukoviszidose Kinder: Die Stärke dieses Arzneimittels ist möglicherweise nicht für die Einleitung der Therapie bei Kindern geeignet, abhängig vom Alter und Gewicht des Kindes. Die erforderliche Dosis für ein Kind sollte vom Arzt mit Dosierungsformen bestimmt werden, die weniger Lipase-Einheiten enthalten (z. B. 10.000 oder 5.000 Lipase-Einheiten). Sobald die Dosis pro Mahlzeit festgelegt wurde, kann diese Stärke des Arzneimittels bei Kindern angewendet werden. Die übliche Anfangsdosis für Kinder unter 4 Jahren beträgt 1.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Die übliche Anfangsdosis für Kinder ab 4 Jahren beträgt 500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Jugendliche und Erwachsene: Die gewichtsbasierte Enzymdosierung sollte bei Jugendlichen und Erwachsenen mit 500 LipaseEinheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit beginnen. Für alle Altersgruppen: Ihre tägliche Gesamtdosis sollte 2.500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit oder 10.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag oder 4.000 Lipase-Einheiten pro Gramm Fettaufnahme nicht überschreiten. Für Patienten mit anderen Problemen der Bauchspeicheldrüse Jugendliche und Erwachsene: Die übliche Dosis für eine Mahlzeit liegt zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten. Die übliche Dosis für einen Snack ist die Hälfte der Dosis für eine Mahlzeit. Wann sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen Nehmen Sie KREON 20.000 - Kapseln immer während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack ein. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen und diese verdauen, während sie durch den Darm geht. Wie sind KREON 20.000 - Kapseln einzunehmen? KREON 20.000 - Kapseln sind magensaftresistente Hartkapseln zum Einnehmen und sollten immer zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Snack eingenommen werden. Die Kapseln sollten als Ganzes mit etwas Wasser oder Saft geschluckt werden. Die Kapseln oder ihren Inhalt nicht zerquetschen oder zerkauen, da dies zu Reizungen im Mund führen kann oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern kann. Sollte es schwierig sein, die Kapseln zu schlucken, öffnen Sie sie vorsichtig und geben Sie die Pellets zu einer kleinen Menge einer weichen, sauren Speise oder sauren Flüssigkeit. Saure weiche Speisen können z. B. Joghurt oder Apfelmus sein. Saure Flüssigkeiten können Apfel-, Orangen- oder Ananassaft sein. Mischen Sie die Pellets nicht mit Wasser, Milch, aromatisierter Milch, Muttermilch und Säuglingsnahrung oder mit warmen Speisen. Schlucken Sie die Mischung sofort, ohne sie zu zerkleinern oder zu zerkauen, und trinken Sie etwas Wasser oder Saft nach. Das Mischen in nicht-saurer Nahrung oder Flüssigkeit, Zerdrücken oder Zerkauen der Pellets kann zu Reizungen im Mund führen oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern. Behalten Sie die Kapseln oder deren Inhalt nicht in Ihrem Mund. Stellen Sie sicher, dass das Arzneimittel und die Nahrungsmittelmischung vollständig geschluckt werden und keine Pellets in Ihrem Mund verbleiben. Lagern Sie die Mischung nicht. Wenn Sie eine größere Menge KREON 20.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge KREON 20.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten, trinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sehr hohe Dosen von Pankreas-Pulver haben mitunter eine Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) verursacht. Wenn Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln vergessen haben Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie die nächste Dosis wie gewöhnlich mit der nächsten Mahlzeit ein. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln abbrechen Brechen Sie die Einnahme von KREON 20.000 - Kapseln nicht ab, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Viele Patienten müssen KREON 20.000 - Kapseln für den Rest ihres Lebens einnehmen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was KREON 20.000 - Kapseln enthalten Der Wirkstoff in KREON 20.000 - Kapseln ist Pankreatin. Eine KREON 20.000 - Kapsel enthält 300 mg Pankreatin, entsprechend (Ph. Eur.-Einheiten) - lipolytische Aktivität: 20.000 - amylolytische Aktivität: 16.000 - proteolytische Aktivität: 1.200 Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: - Hypromellosephthalat - Macrogol 4000 - Triethylcitrat - Dimeticon 1000 - Cetylalkohol Kapselhülle: - Gelatine - Eisen(III)-oxid rot (E 172) - Eisen(III)-hydroxid gelb (E 172) - Eisen(II,III)-oxid schwarz (E 172) - Natriumdodecylsulfat - Titandioxid (E 171)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Imodium akut Hartkapseln, 6 St
3,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

IMODIUM akut - Lass dich von akutem Durchfall nicht aufhalten.IMODIUM akut: Jahrzehntelange Erfahrung innerhalb der Durchfalltherapie. Das IMODIUM akut Durchfall Medikament lindert nun schon mehr als 40 Jahre akuten Durchfall. Alle Durchfall Tabletten aus dem Sortiment enthalten den bewährten und gut erforschten Wirkstoff Loperamid. Heute ist IMODIUM akut das Durchfallmittel Nr. 1* und ermöglicht den Patienten nicht nur eine gut verträgliche Hilfe, sondern auch eine schnelle Linderung des akuten Durchfalls: 80% der Durchfall-Patienten sind innerhalb von 24 Stunden durchfallfrei. *Insight Health: Verkauf 03/2019-02/2020Imodium akut Hartkapseln: Der Klassiker Der Klassiker bei akutem Durchfall Durchfall Medikament mit dem Wirkstoff Loperamid Mehr als 40 Jahre bewährte Formel Wirkt schnell und ist gut verträglichAkuter Durchfall? So wirken IMODIUM akut Durchfall Tabletten Bei einer intakten Verdauung werden Nährstoffe und Flüssigkeiten aus dem Nahrungsbrei vom Körper über den Darm aufgenommen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreon 35.000 Einheiten Kapseln 200 St Magensaft...
Angebot
95,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind KREON 35.000 - Kapseln und wofür werden sie angewendet? Was sind KREON 35.000 - Kapseln KREON 35.000 - Kapseln enthalten ein Enzymgemisch, welches „Pankreas-Pulver“ genannt wird. Pankreas-Pulver wird auch Pankreatin genannt. Es unterstützt die Verdauung. Die Enzyme werden aus Schweinebauchspeicheldrüsen gewonnen. KREON 35.000 - Kapseln enthalten kleine magensaftresistente Pellets, die das Pankreas-Pulver langsam im Darm freisetzen (magensaftresistente Pellets, die auch Minimicrospheres genannt werden). Wofür KREON 35.000 - Kapseln angewendet werden KREON 35.000 - Kapseln werden zur Behandlung einer sogenannten exokrinen Pankreasinsuffizienz angewendet. Hierbei produziert die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Enzyme, um die Nahrung zu verdauen. Dies wird häufig beobachtet bei Patienten mit Mukoviszidose, einer seltenen angeborenen Störung mit einer chronischen Entzündung der Bauchspeicheldrüse (chronische Pankreatitis) bei denen die Bauchspeicheldrüse teilweise oder vollständig entfernt wurde (partielle oder totale Pankreatektomie) mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. KREON 35.000 - Kapseln können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden. Die Dosierungsanleitung für die Altersgruppen wird in Abschnitt 3 dieser Packungsbeilage "Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen?" erklärt. Die Behandlung mit KREON 35.000 - Kapseln verbessert die Symptome der exokrinen Pankreasinsuffizienz, einschließlich Stuhlkonsistenz (z. B. Fettstuhl), Bauchschmerzen, Flatulenz und Stuhlfrequenz (Durchfall oder Verstopfung), unabhängig von der Grunderkrankung Sie sollten dieses Arzneimittel nur anwenden, wenn Ihr Arzt bestätigt hat, dass Sie an einer dieser Krankheiten leiden, und Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich die Behandlung mit diesem Produkt empfohlen hat. Säuglinge und Kinder dürfen dieses Produkt nur auf Empfehlung eines Arztes verwenden und müssen unter ärztlicher Aufsicht behandelt werden. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie KREON 35.000 - Kapseln funktionieren Die Enzyme in KREON 35.000 - Kapseln verdauen die Nahrung, während sie durch den Darm geht. Sie sollten KREON 35.000 - Kapseln während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack einnehmen. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Ihre Dosierung wird in „Lipase-Einheiten“ gemessen. Lipase ist eines der Enzyme im PankreasPulver. Verschiedene Stärken von Kreon enthalten verschiedene Mengen Lipase. Folgen Sie immer den Anweisungen Ihres Arztes, wie viele KREON 35.000 - Kapseln Sie einnehmen sollen. Ihr Arzt bestimmt die passende Dosis für Sie. Diese richtet sich nach: der Schwere Ihrer Erkrankung Ihrem Gewicht Ihrer Ernährung dem Fettgehalt in Ihrem Stuhl. Wenn Sie weiterhin einen Fettstuhl oder andere Magen- oder Darmbeschwerden haben (gastrointestinale Symptome), sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Ihre Dosierung möglicherweise angepasst werden muss. Wie viele KREON 35.000 - Kapseln sind einzunehmen Für Patienten mit Mukoviszidose Kinder: Die Stärke dieses Arzneimittels ist möglicherweise nicht für die Einleitung der Therapie bei Kindern geeignet, abhängig vom Alter und Gewicht des Kindes. Die erforderliche Dosis für ein Kind sollte vom Arzt mit Dosierungsformen bestimmt werden, die weniger Lipase-Einheiten enthalten (z. B. 10.000 oder 5.000 Lipase-Einheiten). Sobald die Dosis pro Mahlzeit festgelegt wurde, kann diese Stärke des Arzneimittels bei Kindern angewendet werden. Die übliche Anfangsdosis für Kinder unter 4 Jahren beträgt 1.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Die übliche Anfangsdosis für Kinder ab 4 Jahren beträgt 500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit. Jugendliche und Erwachsene: Die gewichtsbasierte Enzymdosierung sollte bei Jugendlichen und Erwachsenen mit 500 LipaseEinheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit beginnen. Für alle Altersgruppen: Ihre tägliche Gesamtdosis sollte 2.500 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Mahlzeit oder 10.000 Lipase-Einheiten pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag oder 4.000 Lipase-Einheiten pro Gramm Fettaufnahme nicht überschreiten. Für Patienten mit anderen Problemen der Bauchspeicheldrüse Jugendliche und Erwachsene : Die übliche Dosis für eine Mahlzeit liegt zwischen 25.000 und 80.000 Lipase-Einheiten. Die übliche Dosis für einen Snack ist die Hälfte der Dosis für eine Mahlzeit. Wann sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen Nehmen Sie KREON 35.000 - Kapseln immer während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit oder einem Snack ein. Dadurch können sich die Enzyme gründlich mit der Nahrung vermischen und diese verdauen, während sie durch den Darm geht. Wie sind KREON 35.000 - Kapseln einzunehmen? KREON 35.000 - Kapseln sind magensaftresistente Hartkapseln zum Einnehmen und sollten immer zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Snack eingenommen werden. Die Kapseln sollten als Ganzes mit etwas Wasser oder Saft geschluckt werden. Die Kapseln oder ihren Inhalt nicht zerquetschen oder zerkauen, da dies zu Reizungen im Mund führen kann oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern kann. Sollte es schwierig sein, die Kapseln zu schlucken, öffnen Sie sie vorsichtig und geben Sie die Pellets zu einer kleinen Menge einer weichen, sauren Speise oder sauren Flüssigkeit. Saure weiche Speisen können z. B. Joghurt oder Apfelmus sein. Saure Flüssigkeiten können Apfel-, Orangen- oder Ananassaft sein. Mischen Sie die Pellets nicht mit Wasser, Milch, aromatisierter Milch, Muttermilch und Säuglingsnahrung oder mit warmen Speisen. Schlucken Sie die Mischung sofort, ohne sie zu zerkleinern oder zu zerkauen, und trinken Sie etwas Wasser oder Saft nach. Das Mischen in nicht-saurer Nahrung oder Flüssigkeit, Zerdrücken oder Zerkauen der Pellets kann zu Reizungen im Mund führen oder die Wirkungsweise in Ihrem Körper verändern. Behalten Sie die Kapseln oder deren Inhalt nicht in Ihrem Mund. Stellen Sie sicher, dass das Arzneimittel und die Nahrungsmittelmischung vollständig geschluckt werden und keine Pellets in Ihrem Mund verbleiben. Lagern Sie die Mischung nicht. Wenn Sie eine größere Menge KREON 35.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge KREON 35.000 - Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten, trinken Sie viel Wasser nach und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sehr hohe Dosen von Pankreas-Pulver haben mitunter eine Erhöhung der Harnsäure in Blut (Hyperuricämie) und Urin (Hyperuricosurie) verursacht. Wenn Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln vergessen haben Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie die nächste Dosis wie gewöhnlich mit der nächsten Mahlzeit ein. Versuchen Sie nicht, die vergessene Dosis auszugleichen. Wenn Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln abbrechen Brechen Sie die Einnahme von KREON 35.000 - Kapseln nicht ab, ohne zuvor mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Viele Patienten müssen KREON 35.000 - Kapseln für den Rest ihres Lebens einnehmen. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, oder Apotheker. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was KREON 35.000 - Kapseln enthalten Der Wirkstoff in KREON 35.000 - Kapseln ist Pankreatin. Eine KREON 35.000 - Kapsel enthält 420 mg Pankreatin, entsprechend (Ph. Eur.-Einheiten) lipolytische Aktivität: 35.000 amylolytische Aktivität: 25.200 proteolytische Aktivität: 1.400 Die sonstigen Bestandteile sind: Kapselinhalt: Hypromellosephthalat Macrogol 4000 Triethylcitrat Dimeticon 1000 Cetylalkohol Kapselhülle: Gelatine Eisen(III)-oxid rot (E 172) Eisen(III)-hydroxid gelb (E 172) Eisen(II,III)-oxid schwarz (E 172) Natriumdodecylsulfat Titandioxid (E 171)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Heparstad 400mg
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Heparstad 400mg (Packungsgröße: 100 stk)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei Verdauungsbeschwerden.Es wird angewendet zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden), besonders bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems.Wirkungsweise von Heparstad 400mg (Packungsgröße: 100 stk)Extrakte aus Artischockenblättern werden seit langem zur Förderung der Verdauung eingesetzt. Sie regen den Gallenfluss an, wodurch die Verdauung der Nahrungsfette erleichtert wird. Völlegefühl, Bauchweh und Blähungen werden gelindert und Leber und Galle werden merklich entlastet.Unsere Leber sorgt dafür, dass das Blut gereinigt und Giftstoffe aus dem Körper gefiltert werden. Gerade nach schwerem Essen mit alkoholhaltigen Getränken ist sie für jede Entlastung dankbar.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten400 mg Artischockenblätter Trockenextrakt, (4-6:1), Auszugsmittel: WasserChlorophyllin Kupfer Komplex Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)85 mg Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenbei bekannter Überempfindlichkeit gegen Artischocken und/oder andere Korbblütler oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.bei Verschluss der Gallenwege.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche DosisErwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 Hartkapsel ein. Dauer der AnwendungDie Anwendungsdauer ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach dem Verlauf der Beschwerden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenVergiftungen mit Zubereitungen aus Artischockenblätter sind bisher nicht bekannt gworden. Bei Einnahme größerer Mengen des Präparates sollte ein Arzt benachrichtigt werden, der über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.Möglicherweise treten die aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenWenn Sie zu wenig eingenommen haben oder die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie beschrieben fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenDie Verdauungsstörungen können wieder auftreten, deshalb sollten Sie Ihren behandelnden Arzt informieren.Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Hartkapseln sollen unzerkaut zu den Hauptmahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Wasser) eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlichDas Arzneimittel soll bei Gallensteinleiden nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.KINDER UNTER 12 JAHRENZur Einnahme von Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor, deshalb sollte das Präparat von Kindern unter 12 Jahren nicht eingenommen werden.HINWEIS:Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte - wie bei allen unklaren Beschwerden - ein Arzt aufgesucht werden. SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Das Arzneimittel darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Heparstad 400mg (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Mutaflor® mite 20 St Magensaftresistente Hartka...
Topseller
16,15 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Hochkonzentriert & gut verträglich Reguliert die Verdauung schonend und natürlich Stärkt das Immunsystem Wirkt entzündungshemmend Frei von Lactose, Glucose und Gluten Angepasster Wirkstoffgehalt für Kinder Für Kinder bei Verstopfung In Deutschland leiden nicht nur rund 20% der Erwachsenen unter chronischer Verstopfung, auch immer mehr Kinder und Jugendliche haben Probleme mit regelmäßigem Stuhlgang. Die unangenehmen Beschwerden beeinträchtigen stark das Wohlbefinden der betroffenen Kinder, gleichzeitig stellen sich häufig noch Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Kopfschmerzen und Müdigkeit ein. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® mite wurde speziell zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Der hoch konzentrierte Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist deshalb auch für Kinder geeignet. Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten und es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktionsweise des Darms notwendig sind. In Mutaflor® mite sind als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917 enthalten, die im gesunden Darm vorkommen und deshalb besonders gut verträglich sind. Die natürlichen Darmbesiedler haben im Dickdarm eine entzündungshemmende Wirkung und bekämpfen krankheitserregende Mikroorganismen. Zudem unterstützen die Bakterien die Verdauung und regen die Stuhlentleerung auf schonende und natürliche Weise an. Anwendung: Die Tagesdosis Mutaflor® mite sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Kinder bei Verstopfung vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor® mite, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bitte bewahren Sie Mutaflor® mite immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank und unzugänglich für Kinder auf. UNAUSGEWOGENE ERNÄHRUNG Unregelmäßige Essenszeiten, zu wenig Bewegung sowie eine ballaststoffarme Ernährung mit zu viel Fett, Süßigkeiten und Weißmehlprodukten kann bei Kindern zu Verstopfung führen. Mutaflor® mite mit natürlichen Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen und den Stuhlgang auf schonende Weise anregen. EINNAHME VON ANTIBIOTIKA Die Einnahme von Antibiotika kann die empfindliche Balance im Darm stören und Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall nach sich ziehen. Durch eine Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann das notwendige Gleichge- wicht im Darm wiederhergestellt werden. ALS EINSCHLEICHENDE THERAPIE Mutaflor® mite mit natürlichen Darmbakterien ist nicht nur zur Regulierung der Verdauung bei Kindern geeignet, sondern kann bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren auch zur Einleitung einer Dauertherapie mit stärkeren Mutaflor®-Kapseln angewendet werden. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® mite bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darm- bakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® mite unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er sowohl bei Durchfall als auch bei Verstopfung auf natürliche und schonende Weise helfen. Wie lange kann Mutaflor® mite eingenommen werden? Bei Verstopfung (Obstipation) kann Mutaflor® mite von Kindern bis zu 6 Wochen angewendet werden. Bitte besprechen Sie die altersgerechte Dosierung und Anwendungsdauer des Arzneimittels mit dem behandelnden Kinderarzt. Zu welchen Nebenwirkungen kann es bei der Einnahme von Mutaflor® mite kommen? Zu Beginn der Einnahme können Blähungen auftreten, in sehr seltenen Fällen kann es im Magen-Darm-Trakt zu unerwünschten Wirkungen wie Bauchschmerzen, Darmgeräuschen, dünnflüssigem Stuhl, Übelkeit oder Erbrechen kommen. In sehr seltenen Fällen können zudem Hautrötungen und Hautausschläge oder Kopfschmerzen auftreten.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot